Home » Android News » LG Nexus 4: Überarbeitete Version mit verbesserter Kamera unterwegs?

LG Nexus 4: Überarbeitete Version mit verbesserter Kamera unterwegs?

Am: 28. Januar 2013 um: 23:59 von: Marc Nehlers

Ein nächtliches Gerücht: Angeblich soll der nächste Schwung Nexus 4, der für Mitte Februar erwartet wird, an einigen Punkten verbessert worden sein.

Es lässt sich schwer sagen, ob an diesem Gerücht etwas dran ist. Es beruht auf Informationen, die das spanische Blog eandroid von einer anonymen Quelle exklusiv erfahren haben will. Das Blog postete ein internes LG-Papier, das offenbar das Nexus 4 (LGE960) zum Inhalt hat. Demnach sollen die Nexus 4-Geräte der neuen Tranche, die angeblich ab Mitte Februar zu haben sein soll, von Google und LG an einigen Punkten verbessert worden sein.

Zwar soll sich das Design des Geräts nicht verändert haben, wohl aber haben LG und Google angeblich an der Rückabdeckung gearbeitet, um sie weniger anfällig zu machen. Auch an der Kamera wurden demnach Änderungen vorgenommen, um zum einen die Fotoqualität zu heben und zum anderen ein Störgeräusch auszumerzen. Zudem soll der Energiehunger des Displays neu geregelt, u.U. sogar ausgetauscht worden sein.

Diese Informationen lassen sich nicht nachprüfen, man sollte hier also mit einer gesunden Portion Skepsis drangehen. Allerdings würde das die späte Ankunft der zweiten Tranche des Geräts erklären. Was haltet Ihr von dem Gerücht?

Kommentare & Social

  1. Tom am 29. Januar 2013 um 19:30
    Antworten

    Kann man das nun im Play store vorhandene Nexus 4 kaufen, oder soll ich abwarten? Ich weiss ja nicht, ob ich das neueste bekomme, oder ob es erst ab Mitte Februar erhältlich ist. Mist.
    Jetzt ist es wieder im Play store vorhanden und ich weiß nicht ob ich zuschlagen soll oder nicht.

  2. Ralf am 2. Februar 2013 um 14:58
    Antworten

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Das ist ein Reparaturdokument.

    • xaml am 16. Juli 2013 um 20:59
      Antworten

      Ralf, warum so stockhinterig Forsch? Der Tom hat mit der Frage ganz recht, denn es scheint als ob die Anpassungen graduell ausgerollt wurden. Im Zweifelsfall LG direkt kontaktieren und nach einem Merkmal in der Seriennummer fragen.

      • xaml am 16. Juli 2013 um 21:00
        Antworten

        *Frosch, ich meine forsch

Foto-Galerie

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung