ZTE Quartz: Neue Smartwatch mit Android Wear 2.0 für unter 200 Dollar vorgestellt

Werbung

Von ZTE gibt es eine Smartwatch. Es läuft mit Android Wear 2.0 und wird für unter 200 Dollar zu haben sein.

Das chinesische Unternehmen ZTE hat eine neue Smartwatch vorgestellt. Das Gerät hört auf den Namen Quartz, kommt in einem schlichten Design daher und besitzt eine IP67-Zertifizierung. Somit ist die smarte Uhr vor Wasser und Staub geschützt. Zum Schutz des 1,4 Zoll großen AMOLED-Bildschirms setzt der Hersteller auf Gorilla Glass 3. Unter der Haube werkelt ein Qualcomm Snapdragon Wear 2100 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,1 GHz. Der Arbeitsspeicher umfasst 768 MB und der interne Speicher 4 GB.

ZTE Quartz. (Bild: ZTE/T-Mobile)

ZTE Quartz. (Bild: ZTE/T-Mobile)

Die neue Smartwatch erscheint mit einer Unterstützung für Bluetooth 4.1, WiFi sowie GPS. Zusätzlich mit an Bord ist ein Beschleunigungssensor, Gyroskop und Barometer. Des Weiteren punktet die Quartz mit einer Mobilfunk-Unterstützung. Der Akku verfügt über eine Kapazität 500 mAh und soll eine Laufzeit von bis zu 36 Stunden erreichen. Als Betriebssystem rennt Android Wear 2.0.

ZTE Quartz. (Bild: ZTE/T-Mobile)

ZTE Quartz. (Bild: ZTE/T-Mobile)

Die ZTE Quartz wird in den USA ab dem 14. April bei T-Mobile angeboten. Ob und wann die Smartwatch nach Europa kommen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss.

(Quelle: ZTE, via SmartDroid)