Das war’s: Wir sagen Goodbye!

Liebe Leser von N-Droid.de,

vor etwa sieben Jahren gründeten einige damals noch recht junge Unternehmer die Seite androidapptest.com. Sie huldigten dem damals noch recht frischen Google-Betriebssystem Android, das gegen Apples iPhone antrat und versprach die Welt zu verändern. Google hielt Wort. Ein Leben ohne Smart-Device scheint heute kaum noch möglich. Das Wetter der nächsten Tage checken, Nachrichten lesen, mit Freunden chatten, ein Fotomotiv schnellstens in den Speicher brennen – wo nur wären wir ohne Smartphones? Androidapptest.com ging über in N-droid.de und etablierte sich schnell als eine der führenden Android-Seiten im deutschsprachigen Netz.

Für die Jungunternehmer war es bald mehr ein Hobby denn ein Vollzeitberuf, den sie in ihrer eigenen Firma GJuce fanden. Wo sie bis heute erfolgreich Apps produzieren, mit Kunden Werbestrategien besprechend und deren Seiten fit machen. Die Zügel aus der Hand gegeben, wurden mit der Redaktion neue Schreiber beauftragt, die das Werk fortführen sollten. N-Droid.de wandelte sich oft, richtete sich neu aus und ein, begleitete Firmen beim kometenhaften Aufstieg, durch schwere Zeiten und manchmal auch bis zum Niedergang. Bewegte Zeiten also, diese sieben Jahre.

Ohne auf Details einzugehen, hat das Smartphone-Zeitalter etliche Redaktionen geprägt und nicht selten verschlissen. N-Droid.de war, anders als viele Schreibwerkstätten, beständig, konnte alte Leser halten und neue hinzugewinnen. Dass der Stecker nun gezogen wird, fällt GJuce nicht leicht, aber die Prioritäten der N-Droid.de-Gründer liegen in der Leidenschaft, mit Kunden zusammen Apps erfolgreich zu entwickeln und ihre Partner zu Erfolg zu führen. N-Droid.de war ein solcher Partner, jeder Redakteur gleichberechtigt Teil einer großen Familie, die ihre Mission, Android beim „Erwachsenwerden“ zu begleiten, nun erfüllt hat. Wir nehmen also Abschied, nicht ohne stolz auf die erbrachten Leistungen zu sein.

Viel zu selten haben wir die Chance, all die Mitarbeiter und Redakteure unserer Seite namentlich zu erwähnen und ihnen unseren ehrlichen Dank auszusprechen. Danken möchten wir:

Akin Yilmaz
Alexander Dragon
Amine Abousseif
Andreas Altenheimer
Benedikt Niederschmid
Christoph Kloß
Christopher Kuhlmann
Claudia Krüger
Daniel Müller
David Ehlert
Dennis Stöckmann
Florian Bock
Heiko Riffeler
Johann Moor
Johannes Giese
Johannes Wallat
Jonas Richter
Jürgen Kroder
Marc Napitupulu
Marc Nehlers
Marc Schaubs
Matthias Radke
Patrick Recknagel
Pelle Boese
Rahman Machaka
Rene Hennig
Roberto Schulze
Sarah Freis
Sascha Kuhnert
Sascha Ostermaier
Sven Wernicke

Sie haben viel für die Seite geleistet, sie über die Jahre kontinuierlich verbessert, ausgebaut, aufgehübscht, neu strukturiert und mit Artikeln gefüllt.

Davon lebte N-Droid.de einerseits, andererseits sind es die Leser, die ein Portal am Leben erhalten. Deshalb geht der letzte Dank dieser Seite an euch. Ein Dank für eure Treue, ein Dank für manch kontroversen Kommentar oder kritische Email. Ein Dank einfach dafür, dass ihr uns geklickt habt.

In den kommenden Wochen werden wir den Redaktionsbetrieb langsam herunterfahren – Artikel zu wichtigen Android-Themen könnt ihr erwarten, nur die täglichen News stellen wir sofort ein. Wer weiß, vielleicht gibt es ein Wiedersehen mit euch?

Lasst es euch gut gehen

die N-Droid.de-Redaktion