Home » Android News » TrekStor Volks-Tablet: Gut ausgestattes Gerät für unter 200 Euro!

TrekStor Volks-Tablet: Gut ausgestattes Gerät für unter 200 Euro!

Am: 24. Oktober 2013 um: 12:29 von: Sven Wernicke

Die „Volks“-Reihe der BILD geht in die nächste Runde. Nach allerlei technischen Geräten wie Laptops, Smartphones oder Computern gibt’s ab dem 24. Oktober 2013 bis vorerst dem 17. November 2013 das sogenannte Volks-Tablet vom Hersteller TrekStor für 199 Euro.

Für den doch recht schmalen Preis bekommt man ein Touchscreen-Computer mit einem 10,1 Zoll großen IPS-Display, der über eine Auflösung von 1366×768 Bildpunkten verfügt. Hinzu gesellen sich ein 1,6GHz schneller Quadcore-Prozessor (Cortex A9), 2GB RAM, ein MALI-400 MP4-Grafikprozessor, ein Mini-HDMI-Ausgang, Mikrofon, zwei Kameras (5 Megapixel Rückseite, 2 Megapixel Front), 16GB Flash-Speicher, ein microSD-Slot (maximal 32GB), microUSB-Slot mit Host-Funktion, Kopfhörer-Eingang, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11 b/g/n und ein 8000 mAh starker Akku.

Vorder- und Rückseite. (Foto: TrekStor) Das Volks-Tablet. (Foto: TrekStor)

Auch optisch sieht das Volks-Tablet gar nicht mal übel aus, die Aluminium-Rückseite sorgt für Stabilität. Ebenfalls ist das Gerät nur 11mm dünn. Im Preis inbegriffen ist ein BILDplus Digital-Abo für drei Monate. Dieses verlängert sich jedoch nicht automatisch. TrekStor verzichtet auf unnötige Benutzeroberflächen, hier erhalten Käufer ein pures Android 4.2.2 ohne Einschränkungen.

Zwar klingt die Bezeichnung „Volks-Tablet“ furchtbar, aber mal ehrlich: 200 Euro für solch ein Gerät? Nicht übel, oder? Einzig die Auflösung des Displays hätte höher ausfallen können, immerhin ist es ein kapazitiver, 10-Punkte-Touchscreen mit IPS-Technologie. Kaufen kann man das Gerät bei ausgewählten Händlern, darunter bei Saturn.

Sven Wernicke leitet die redaktionelle Berichterstattung von N-Droid.de. Besonders interessiert er sich für aktuelle Trends – sowohl was das Betriebssystem Android als auch die dazugehörige Hardware betrifft. Ebenfalls hat Sven eine Vorliebe für abgefahrene Gadgets und mobiles Gaming.

Kommentare & Social

  1. Sascha am 5. November 2013 um 09:25
    Antworten

    Zu dem Kurs kann man nichts sagen, wenn man relativ anspruchslos ist. 3G/4G WLAN Router um auch unterwegs, wenn kein Hotspot erreichbar ist, online gehen zu können kostet auch nicht mehr die Welt der dazu noch benötigte Tarif ebenfalls.

  2. norbert schneider am 6. November 2013 um 08:30
    Antworten

    Tolles Tablet für den Preis, mehr braucht man nicht. Hat das Wort Volkstablet wirklich verdient.Ein schönes vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. BIn ehrlich begeistert.

  3. Willi03 am 9. November 2013 um 16:23
    Antworten

    Mein erste Tablet PC und für 199 Euro ganz OK, dient meine Zwecke.

  4. Sasa am 12. November 2013 um 21:42
    Antworten

    Volkstablet finde ich gut. Dysplay ist sehr hell, ohne Problemen für draußen.Rueckelt nichts.
    Schnell genug für alles.Im Hoch Format etwas kleine als A4, macht richtig Spass beim lesen.
    Mitgelieferte Displayshutzfolie ist ein Hammer, beste was ich bis jetzt gesehen habe, man merkt nicht das die drauf ist.Genug Speicher, Grafikkarte ist sehr gut, wird auch bei anderen Hersteller auch eingebaut.
    Ich werde jedem der nicht viel Geld ausgeben moechte zu kaufen.
    Alles in allem ein SUPER Tablet.
    Gruss
    Sasa

Foto-Galerie

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung