Sony Xperia Z, HTC Butterfly und Oppo Find 5 im Displayvergleich

Die ersten Full HD Android-Geräte sind langsam aber sicher auf den Märkten dieser Welt erhältlich. Sind die Displays wirklich so gut, wie die Hersteller behaupten?

Im Vergleich sieht man bei den folgenden Bildern die Displays der Geräte Sony Xperia Z, HTC Butterfly und Oppo Find 5. Dass Full HD nicht gleich Full HD ist, sieht man eigentlich recht deutlich. In normalen Verhältnissen scheint das Xperia Z die Nase in Sachen Leuchtkraft und Kontrast die Nase vorn zu haben. Auf dem letzten Bild sieht man allerdings sehr gut, dass das Xperia Z nicht sehr blickwinkelstabil zu sein scheint. Dies äußert sich in der gelblichen Verfärbung, die sonst nicht zu erkennen ist.

Keines der Displays sieht schlecht aus, im Gegenteil, man kann sich dieses Jahr wohl auf gestochen scharfe Smartphone-Displays freuen, die mit weiterem Fortschritt in den Displaytechnologien hoffentlich auch wieder ein Stück kleiner werden. Schließlich ist nicht jeder ein Freund der telefonierenden Mini-Tablets.

(Quelle)

  • Pingback: Allgemeiner Diskussions und Vergleichs-Thread Seite 9 - Sony Xperia Z - Android Forum()

  • Pingback: [Sammelthread] Sony Xperia Z - Seite 4()

  • EinfachnurLogik

    Ernsthaft Sony?
    Können die immer noch keine vernünftigen Displays, eben ohne Blickwinkelabhängigkeit, verbauen?
    Dafür 600€? Ohne mich…

  • testfahrer

    Das hat nichts mit dem Display zu tun, das liegt an der bei Sony vorinstallierten Displayfolie (die ja ach sehr dick sein soll) die das Licht einfach anders bricht!!!

    • EinfachnurLogik

      Ich bin mir durchaus im Klaren über die industriell angebrachte Displayfolie beim Sony, da das bei fast allen Sonygeräten der Fall ist.
      Liegt meines Wissens daran, dass Sony (außer bis auf wenige Ausnahmen, z.B. Xperia Active mit Dragontrail Glas) kein kratzfestes / bruchsicheres Glas verwendet.
      Jedoch besitzt das Sony Xperia Z wie viele andere Sony ein TFT!-Display, es wird keine IPS-Displaytechnologie o.Ä. verwendet, was normalerweise die Blickwinkel verbessert.

      Und ich bezweifle sehr stark, dass eine (wenn auch sehr dicke) Displayfolie Einfluss hat auf die bessere räumliche Anordnung der Pixel (die notwendig ist, um höhere Blickwinkel zu erreichen).

      Wenn es doch der Fall sein sollte, dann kläre mich bitte auf.
      Das meine ich ernst, ich bin nicht unfehlbar, ich wiß nur, das eben kein IPS-Panel verbaut ist, was eigentlich das Problem erklärt.
      Wenn es nur an der Folie liegt, wäre ich sehr froh, da ich die dann entfernen könnte und hätte ein super Display.
      Halte ich zwar für sehr unwahrscheinlich, aber wenn du nähe Informationen hast zum Zusammenhang zwischen Blickwinkel/Invertieren der Farben und einer Displayfolie, dann bitte ich dich dies zu erläutern.

      Sorry für den Roman.

      • Mo

        schau dir bitte erst nochmal an was für ein display von sony verbaut wird, bevor du von displaytechnologien redest. sony verwendet seit dem arc ips displays. aus lizenz und marketinggründen werden diese aber „reality display“.
        jdi 1080p transmissive ips display

        • EinfachnurLogik

          Also ich habs jetzt nochmal genauer angeschaut, finde keine Informationen seit wann oder wo Sony IPS-Panels verbaut.
          Im Netz steht nur was von TFT oder/und LCD, aber nichts von der verbauten Panel-Technik.
          Warum sollte ich davor nicht von Displaytechnologien sprechen? Da spricht doch nichts dagegen. Ich kann nur nach meinen Wissensstand argumentieren und dieser geht nur soweit, wie die Informationen zugänglich sind.
          Und da habe ich in Vergangenheit wie Gegenwart nur gefunden, dass Sony normale TFT-LCDs verbaut.
          Wenn das nicht der Fall ist, was ich dir gern glaube, da es schon arg komisch wäre, dann zwingt dich keiner deine Quelle(n) zu verschweigen!?

          Dass das Display von JDI kommt hätte ich mir auch denken können, die wären schön blöd, wenn sie die nicht von sich selbst bzw. „ihrem“ Joint-Venture kaufen würden. Darum gehts aber nicht.

  • TommyBeretta

    Gruselig das Display vom Sony. Dieser weiße Schimmer. Sieht von allen 3 Geräten mit Abstand am schlechtesten aus. Schwarz wird außerdem nicht wirklich schwarz dargestellt. Ebenfalls K.O. Kriterium. Schade, dachte das Xperia Z wird endlich mein Traumhandy …

  • Pingback: Displayvergleich: HTC Butterfly, Sony Xperia Z und Oppo Find 5 im Duell | anDROID NEWS & TV()