Samsung Galaxy S 4 im Größenvergleich mit LG Nexus 4, iPhone 5 und HTC One

Wie groß ist zu groß? Das Samsung Galaxy S 4 im Größenvergleich mit der Konkurrenz.

Letzte Woche hat Samsung in New York sein neues Android-Vorzeigemodell vorgestellt. Das mittlerweile vierte der Galaxy S-Reihe, die Samsung erfolgreich zum Aushängeschild seines Android-Fuhrparks ausgebaut hat. Vertraut man ersten Vorbestellungszahlen, ist die potenzielle Kundschaft begeistert.

Ende April soll es flächendeckend verfügbar sein. Es verfügt über einen 5 Zoll FullHD Super Amoled-Display, läuft mit Android 4.2.2 und soll in Deutschland mit Qualcomms Snapdragon 600 Quad Core-Prozessor auf den Markt kommen.

Im Größenvergleich mit der stärksten Konkurrenz fällt auf, dass nur iPhone 5 und LG Nexus 4 merklich kleiner sind als das Galaxy S 4. Das HTC One mag zwar ein Handschmeichler sein, trotz seines nur 4,7 Zoll großen Displays ist es aber genauso groß wie Samsungs Modell. Schuld sind die Softbuttons unter dem Touchscreen, auf die HTC weiterhin setzt.

Ähnlich groß ist außerdem Sonys aktuelles Flaggschiff Sony Xperia Z. Alle Bilder stammen von der tollen Vergleichsseite versusio, wer weitere Vergleiche mit der Galaxy S 4 oder anderen Geräten anstellen will, sollte mal einen Klick riskieren.

 

  • Klartext als Kunde ist es jetzt sehr gut Geräte zukaufen die 5 Zoll haben und nicht mehr die mickrigen mit 3,5 Zoll ! Ab 6 Zoll wird es sehr schwer das Gerät in die Hosentasche zubekommen oder !? .

  • Roland

    Ich habe nexus 4 mit 4,7 Zoll und möchte nicht einen einzigen Millimeter mehr haben !!! Es sei denn, jemand vergrößert meine sämtlichen Hosentaschen.

  • Pingback: Größenvergleich der Flagschiffe()