Home » Android News » Samsung Galaxy Music: So sehen die Geräte aus und das können sie

Samsung Galaxy Music: So sehen die Geräte aus und das können sie

Am: 27. September 2012 um: 11:58 von: Sascha Ostermaier

Samsung wird wohl zwei Galaxy Music Smartphones vorstellen. Das Galaxy Music GT-S6010 und das Galaxy Music Duos GT-S6012. Der einzige Unterschied ist, dass man letzteres mit zwei SIM-Karten verwenden kann.

Die Smartphone-Winzlinge, die getrost im Einsteigerbereich angesiedelt werden können, sind komplett auf den Musikgenuss ausgelegt. Das Display löst mit mageren 320 x 240 pixeln auf, als Prozessor kommt ein A9 mit 850Mhz zum Einstaz. Diesem stehen 512MB RAm zur Verfügung. Für eine flüssige darstellung auf so einem kleinen Display sollte die rechenkraft ausreichen. Viel interessanter sind hingegen die beiden nach vrone gerichteten Lautsprecher. Sie sollen für einen guten Klang sorgen und Surround Sound bieten.

Als Betriebssystem kommt Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) mit der TouchWiz-Oberfläche zum Einsatz. Der 4GB interne Speicher lässt sich durch MicroSD-Karten um bis zu 32GB erweitern. Spezielle Apps sorgen dafür, das musikalisch das volle Programm geboten wird. Die Geräte haben GPS an Bord und kommen mit einem 1.300mAh Akku. Außerdem soll ein FM-Radio mit integrierter Antenne verbaut sein.

Hier die kompletten Specs im Überblick:

Die Specs klingen glaubwürdig und auch die Bilder sehen echt aus. Ob diese aber tatsächlich der Realität entsprechen, können wir nicht sagen. Telekom-Presse.at erwähnt mit keinem Wort, wie sie an diese Informationen gekommen sind.(via)

Kommentare & Social

Foto-Galerie

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung