Samsung: Faltbares Smartphone aufgetaucht?

Werbung

Eine längst angekündigte Designrevolution könnte sich dieses Jahr noch vollziehen: Bei der Bluetooth SIG wurde das vermeintliche faltbare Galaxy X gesichtet.

Nun sind solche Gerüchte immer mit einem Teil Wahrheit und einem Teil Spekulation ausgestattet. Dass länger als faltbaren Smartdevices gearbeitet wird, darüber berichten wird seit Jahren. Dass nun aber ein Prototyp eine offizielle Zertifizierung – und sei es nur für Bluetooth, wie in diesem Fall – einholt, lässt auf eine Nähe zur Serienfertigung hoffen, die es so noch nicht gab. Das Samsung Galaxy X wird dem besagten Datenbankeintrag zufolge mit Bluetooth 4.2 ausgestattet. Das Galaxy S8+ ist da schon „weiter“ und führt Bluetooth 5.0 an Bord.

Huch?! Samsungs vermeintliches Galaxy X taucht in einer Datenbank auf. (Bild: Phonearena.com)

Weitere technische Spezifikationen des intern als G888N0 bezeichneten Devices stehen aus – wir können aber damit rechnen, im Rahmen der IFA in Berlin weitere Details zu erhalten. Laut Phonearena.com soll eine Markteinführung irgendwann zwischen Ende 2017 und Anfang 2018 erfolgen.

(Quelle: Phonearena.com)