Razer Phone: Gaming-Smartphone mit Snapdragon 835 und 8 GB RAM vorgestellt

Werbung

Razer hat ein neues Gaming-Smartphone vorgestellt. Das Razer Phone ist ausgestattet mit leistungsstarker Hardware. Ab Werk wird das Gerät zwar noch mit Android Nougat laufen, doch ein Upgrade auf Android Oreo wurde bereits angekündigt.

Die bekannte Lifestyle-Marke für Gamer hat in London das erste eigene Android-Smartphone offiziell vorgestellt. Das Gerät hört auf den Namen Razer Phone und wurde nicht nur für Gamer gemacht, sondern auch für diejenigen, die auf starke Hardware stehen.

Das Razer Phone besitzt ein Aluminium-Gehäuse und ein 5,7 Zoll großes Display mit UltraMotion-Technologie. Es ermöglicht Bildwiederholraten von bis zu 120 Hz. Geschützt wird der Bildschirm von Corning Gorilla Glass 3. Für eine reibungslose Nutzung sorgt unter der Haube der leistungsstarke Snapdragon 835 Prozessor von Qualcomm, dem 8 GB an Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der erweiterbare interne Speicher umfasst 64 GB. Mit der Game Booster App kann der Nutzer sein Spiel-Erlebnis weiter verfeinern.

(Bild: Razer)

(Bild: Razer)

Auf der Rückseite des Razer Phone befindet sich ein Dual-Kamera-Setup mit einer 12 MP und 13 MP auflösenden Kamera. Die vorderseitige Kamera knipst Fotos mit 8 MP. Die Dolby ATMOS Technologie sorgt darüber hinaus für einen cinematischen Sound. Der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh und kann dank Qualcomm Quick Charge 4+ schnell wieder aufgeladen werden. Ab Werk wird das Razer Phone noch mit Android Nougat laufen. Im Frühjahr 2018 soll das Smartphone ein Upgrade auf Android Oreo erhalten. Erwähnenswert ist übrigens noch, dass Nova Launcher Prime mit an Bord sein wird. Diese Launcher-App dürften viele Android-Nutzer kennen. Im Razer Theme Store finden künftige Nutzer diverse Hintergrundbilder, Icon-Pakete und Klingeltöne von Razer DJs.

Das neue Gaming-Smartphone wird es auch in einer Sonderedition geben. Das auf 1.337 Stück begrenzte Razer Phone Special Edition verfügt über das bekannte Razer-Logo mit der dreiköpfigen Schlange in Grün. In Deutschland wird allerdings nur die Standard-Edition mit einem verchromten dreiköpfigen Schlangen-Logo angeboten. Der Preis beträgt 749,99 Euro. Verkaufsstart ist der 17. November 2017. Razer-Fans dürften mit dem Razer Phone ihr nächstes Smartphone gefunden haben, aber auch für alle anderen ist das Gerät durch die gute Ausstattung äußerst interessant. Nach den Spezifikationen könnt ihr euch übrigens noch ein paar Hand-On-Videos zu Gemüte führen.

Die Spezifikationen des Razer Phone:

Produktseite Razer Phone
Betriebssystem Android Nougat (Android Oreo Upgrade im Frühjahr 2018)
Display 5,7 Zoll IGZO-LCD Quad-HD (1440 x 2560 Pixel), 120 Hz, breiter Farbumfang (Wide Color Gamut (WCG)), Corning Gorilla Glass 3
Prozessor Qualcomm Snapdragon 835
Arbeitsspeicher 8 GB Dual Channel (LPDDR4, 1866 MHz)
Interner Speicher 64 GB UFS
MicroSD Ja, bis 2 TB
Hauptkamera 12 MP AF F1.75 Breit + 13 MP AF F2.6 Zoom, Dual PDAF, Dual Tone, Dual LED-Blitz
Frontkamera 8 MP FF F2.0
Netze GSM: Quad-band GSM UMTS: B1/2/3/4/5/8
LTE: B1/2/3/4/5/7/8/12/17/19/20/25/26/28/29/30/66
TDD LTE: B38/39/40/41 TD-SCDMA: B34/39
Schnittstellen Bluetooth 4.2, WiFi 802.11 a/b/g/n/ac, NFC
Sound Nach vorne weisende Stereo-Lautsprecher, Doppel-Verstärker, Audio-Adapter mit THX-zertifiziertem DAC
Maße 158,5 x 77,7 x 8 mm
Gewicht 197 g
Akku 4.000 mAh Lithium-Ion-Akku
Qualcomm Quick Charge 4+

(Quelle: Razer)