Praxistipp: Wie verschiebe ich App-Icons vom Menü auf den Startscreen oder lösche sie dort wieder?

Eine Frage wird mir von Erstbesitzern eines Androiden immer wieder gestellt (ja, es gibt sie noch, die Android-Neulinge!): „Wie bekomme ich App-Widgets aus dem App-Menü heraus auf den Startscreen und wie lösche ich Icons, die ich dort nicht haben will?“ Hier die Antwort:

Für Besitzer eines Smartphones mit MIUI-, EMUI- und auch einigen anderen (nicht Standard-Android) Benutzeroberflächen stellt sich zumindest die erste Frage nicht, da sich eh alle App-Icons bereits auf dem mehrseitigen Startscreen befinden.

App-Icons vom App-Menü (App-Drawer) auf den Startscreen ziehen

  • Beim Standard-Android und vielen anderen Benutzeroberflächen gibt es in der Menüleiste am unteren Rand des Startscreens ein meist gitterföriges oder gepunktetes Symbol (siehe Screenshot), mit dem ihr das App-Menü (alias App-Drawer) öffnet.
  • Im App-Menü sucht ihr nun nach dem gewünschten Anwendungs-Icon (das Einstellungsmenü-Icon dient hier nur als Beispiel – es funktioniert auch mit jedem anderen), tippt darauf und haltet den Finger so lange auf dem Screen (beziehungsweise dem Icon), bis sich die Ansicht ändert und ihr eine kleine Version der Startscreens angezeigt bekommt.
Praxistipp App-Drawer aufrufen (Bild: N-Droid.de)

Icon für App-Drawer

Praxistipp App-Icon auswählen (Bild: N-Droid.de)

Icon zum Verschieben auswählen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Nun könnt ihr das App-Symbol durch vertikales oder horizontales Verschieben auf einen freien Platz auf einem der symbolisch angezeigten Startscreens ziehen. Den Finger dabei immer schön auf dem App-Icon, beziehungsweise dem Display lassen, bis ihr es dort habt, wo ihr es haben wollt, ansonsten springen App-Icon und Ansicht wieder in den App-Drawer zurück und ihr müsst noch einmal von vorne anfangen.
  • Hebt ihr nach dem Platzieren den Finger vom Screen, wird euch der „richtige“ Startscreen mitsamt des Icons angezeigt. Es funktioniert natürlich auch, das Icon auf einen Startscreen zu zu ziehen, auf dem sich schon andere Icons befinden – falls noch Platz für ein weiteres Icon ist.
Praxistipp Icon auf Startscreen platzieren (Bild: N-Droid.de)

Symbol auf Startscreen ziehen

Praxistipp Icon auf Startscreen (Bild: N-Droid.de)

Symbol auf Startscreen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Icons auf dem Startscreen verschieben oder löschen

Befindet sich das App-Icon nun auf dem Startscreen, könnt ihr es auf gleiche Art und Weise an eine andere freie Stelle oder auf einen benachbarten Startscreen ziehen.

  • Hierzu einfach wieder antippen, festhalten, zum linken oder rechten Bildschirmrand bewegen, bis die Ansicht auf den nächsten Startscreen umspringt. Erst loslassen, wenn ihr es sicher auf der nächsten Startscreenseite platziert habt.
  • Möchtet ihr ein App-Icon wieder vom Startscreen entfernen, tippt darauf, haltet es, bis am oberen Bildschirm ein Mülleimer-Symbol oder der Schriftzug „Entfernen“ erscheint.
  • Finger auf dem App-Icon lassen und es in dem Mülleimer oder auf den „Entfernen“- Schriftzug ziehen, bis es es sich (meist rot) einfärbt und darin verschwindet. Fertig!
  • Achtung!!! Sollte euer Smartphone eine Oberfläche ohne App-Drawer wie beispielsweise MIUI oder EMUI haben, wird bei diesem Vorgang eventuell die ganze Anwendung deinstalliert (meist wird das dann aber zunächst abgefragt) und nicht nur vom Startscreen verbannt, falls sie keine Systemanwendung oder werkseitig fest vorinstallierte App ist. Beim Standard-Android und den meisten Obeflächen mit App-Drawer passiert das nicht – ihr findet die App dann weiterhin im App-Drawer vor.
Praxistipp Icon vom Startscreen löschen (Bild: N-Droid.de).png

Icon vom Startscreen löschen

Praxistipp Icon vom Startscreen löschen 2 (Bild: N-Droid.de)

Direkt vor dem Löschen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In unserem nächsten Praxistipp wird es darum gehen, wie ihr App-Icons in Ordner sortieren oder Widgets auf dem Startscreen verwalten könnt! Bleibt also dran! 😀

Unsere Praxistipps der letzten Wochen

  1. Weckton in Android ändern
  2. Handy von Fremdsprache auf Deutsch (oder eine andere Sprache) unstellen