Home » Android News » Polizeilicher Fahrradpass: Android-App bietet erste Hilfe nach Fahrraddiebstahl

Polizeilicher Fahrradpass: Android-App bietet erste Hilfe nach Fahrraddiebstahl

Am: 13. Juni 2012 um: 10:59 von: Benedikt Niederschmid
QR Code zum Download

Und so gehts »
QR Code
App-Version 1.0
OS-Version 2.2
App-Größe 654 KB
Preis kostenlos

Wer sich schon mal über ein gestohlenes Fahrrad geärgert hat oder ein teures Fahrrad sein Eigen nennt, könnte die Fahrradpass-App praktisch finden.

Sommerzeit ist Fahrradzeit. Leider schlagen auch Fahrraddiebe in den warmen Sommermonaten besonders gerne zu. Will man aber den Diebstahl eines Fahrrades melden, haben die wenigsten die genauen Daten ihres Drahtesel parat. Hersteller und Radtyp bekommen die meisten noch hin, Rahmenhöhe oder -nummer oder der genauen Modellangabe haben dagegen wahrscheinlich nicht alle im Kopf.

Mit der Fahrradpass-App, die bei Google Play seit einigen Tagen kostenlos zum Download bereitsteht, können Fahrradbesitzer alle wichtigen Daten inklusive einiger Fotos bequem verwalten. Wurde das Fahrrad geklaut, können die entsprechenden Daten dann schnell per Mail an Polizei oder Versicherung weitergeleitet werden. Zur Auswahl stehen hier das Text- oder PDF-Format. Die App macht einen sehr aufgeräumten Eindruck und lässt auch die Verwaltung mehrerer Fahrräder zu.

 Fahrradpass (Screenshot: Google Play) Fahrradpass (Screenshot: Google Play) 

Kommentare & Social

Foto-Galerie

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung