Nokia: Weitere Geräte werden am 26. Februar angekündigt

Am 26. Februar 2017 werden weitere Nokia-Geräte angekündigt.

Für HMD Global wird 2017 ein spannendes Jahr. Denn das finnische Unternehmen wird in diesem Jahr die Kultmarke Nokia wiederbeleben und neue Smartphones mit Android-Betriebssystem auf den Markt bringen. Den Start machte vor einigen Tagen das Nokia 6. Das 5,5 Zoll große Mobiltelefon, das sich im Mittelklasse-Bereich ansiedelt, wird allerdings nur in China angeboten. Nokia-Fans, die in anderen Ländern wohnen oder vom Nokia-Comeback etwas mehr erwartet haben, könnten schon bald auf ihre Kosten kommen.

Wie Nokia über Facebook nun mitgeteilt hat, werden am 26. Februar weitere Ankündigungen folgen. Wer also schon lange auf ein neues interessantes Nokia-Smartphone wartet, sollte sich diesen Tag im Kalender markieren. Am 26. Februar, also einen Tag vor dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, der größten Mobilfunk-Messe Europas, werden neue Nokia-Smartphones das Licht der Öffentlichkeit erblicken.

Nähere Details zu den Geräten gibt es noch keine. In diesem Jahr sollen noch etwa fünf bis sechs Telefone vorgestellt werden. Es wird erwartet, dass sich darunter ein High-End-Modell befindet. Zum jetzigen Zeitpunkt heißt es aber erstmal Geduld zu haben und abzuwarten. Ende Februar werden wir dann sicherlich mehr über das oder die Nokia-Gerät(e) wissen. Spannend bleibt es also.

(Quelle: Nokia (Facebook), via PhoneArena)