Nokia 9: So viel soll das Flaggschiff-Gerät kosten

Werbung

Das Nokia 9 wird wohl nicht nur eine gute Ausstattung besitzen, sondern auch teuer.

HMD hat in diesem Jahr mit dem Nokia 3, 5 und 6 bereits einige Android-Smartphones vorgestellt. Dieses bewegen sich preistechnisch im eher erschwinglichen Bereich. In den folgenden Monaten soll die Produkt-Palette um das Nokia 9 erweitert werden. Dieses Top-Gerät wird wohl allerdings etwas mehr kosten als die bisherigen Modelle.

Das Team von Nokiapoweruser hat von einer nicht näher genannten Quelle erfahren, dass das Nokia 9 in Europa um die 749 Euro kosten wird. Somit würde der Preis im Bereich von aktuellen Flaggschiff-Smartphones liegen. Vorgestellt soll das Nokia 9 laut der Quelle im dritten Quartal, Ende Juli / Anfang August. Ende des dritten Quartals oder sogar später soll das Gerät dann auf den Markt kommen.

Gerüchten zufolge wird das Nokia 9 unter anderem über einen 5,5 Zoll großen QHD OLED-Bildschirm verfügen und mit dem Qualcomm Snapdragon 835 laufen. An Arbeitsspeicher gibt es 6 GB und an Datenspeicher 64 GB oder 128 GB. Neben einer 22 MP Dual-Kamera sowie einer 12 MP auflösenden Kamera besitzt das kommende Top-Modell einen 3.800 mAh starken Akku, einen Fingerabdrucksensor und einen Iris-Scanner.

Bleibt abzuwarten, ob das Nokia 9 tatsächlich so viel kosten wird.

(Quelle: Nokiapoweruser)