Nintendo: Verdoppelung der Switch-Produktion

Die Hybrid-Konsole Switch scheint besser zu laufen als erwartet. Das japanische Unternehmen Nintendo kündigte nun an, die Produktion weiter hochzufahren.

Das ist konsequent! Nach gerade einmal zwei Wochen auf dem Markt, hat Nintendo Insidern zufolge bereits mehr als 1,5 Millionen Switch-Konsolen verkaufen können. Vielerorts ist die Plattform komplett vergriffen, doch selbst Restmengen werden von einer interessierten Kundschaft trotz des happigen Einstiegspreises von 330 Euro aufgekauft. Damit dürfte Nintendo seinem Ziel, bis Ende März (Schluss des Geschäftsjahres) an die 2 Millionen Konsolen zu veräußern, positiv entgegenfiebern.

Für das neue Geschäftsjahr (April 2017 bis März 2018) gilt denn, dass Nintendo statt bisher acht Millionen sage und schreibe 16 Millionen Konsolen produzieren lassen möchte. Angesichts der kommenden Top-Titel wie Mario Kart 8 DeluxeSplatoon 2 und Super Mario Odyssey eine ganz gute Strategie…

(Quelle: Gamestar.de)