Nintendo 2DS XL für 149,99 Dollar vorgestellt

Werbung

Nintendo hat mit der 2DS XL eine neue erschwingliche Handheld-Konsole angekündigt.

Im Januar wurde die Hybrid-Konsole Nintendo Switch vorgestellt. Nun hat Nintendo ohne viel Tamtam ein neues Gerät aus der DS-Reihe offiziell vorgestellt. Hierbei handelt es sich um die 2DS XL.

Der neue Handheld besitzt einen 4,88 Zoll großen Bildschirm und bringt ein Gewicht von 260 Gramm auf die Waage. Mit der neuen 2DS XL können die Nutzer zwar 3DS-Games spielen – allerdings nur in 2D, da die neue Konsole keinen 3D-Bildschirm hat. Anders als beim Vorgängermodell 2DS kann der neue 2DS XL zusammengeklappt werden, so wie es beim großen 3D-Bruder der Fall ist. Im Inneren gibt es eine microSDHC-Karte mit 4 GB Speicher. Außerdem mit dabei ist ein Amiibo-kompatibler NFC-Reader sowie ein C-Stick.

(Bild: Nintendo)

(Bild: Nintendo)

In den USA wird der 2DS XL ab dem 28. Juli für 149,99 US-Dollar erhältlich sein. Preislich bewegt sich der neue Handheld somit zwischen 2DS und 3DS. In Europa wird der „New Nintendo 2DS XL“ ebenfalls am 28. Juli auf den Markt kommen. In Japan dürfen sich interessierte Käufer bereits am 13. Juli ein Exemplar sichern. Das Gerät wird übrigens in zwei Farbkombinationen erscheinen. Diese lauten Schwarz/Türkis sowie Weiß/Orange.

(Quelle: Nintendo, via The Verge, Heise)