Home » Android Apps » Markttag No. 66: Fünf Android-Apps zum Mitnehmen

Markttag No. 66: Fünf Android-Apps zum Mitnehmen

Am: 21. Juni 2012 um: 08:39 von: Johannes Giese

Die besten Apps und Games der letzten Zeit tragen wir im Markttag zusammen. Diese Woche sind das Hovernote, ISeeYou, Carat, Monster Mail und Spoing.

1. Hovernote

Wer schon mal versucht hat, Informationen aus einer beliebigen App auswendig zu lernen und in eine Notiz-App zu übertragen, greift seitdem sicher wieder zu Stift und Papier. Das darf jetzt getrost weggepackt werden, denn es gibt Hovernote.

Hovernote muss nicht wie eine gewöhnliche App aufgerufen werden, sondern platziert sich dauerhaft über allem anderen auf dem Display, genauer gesagt auf der Systemwarnungsebene. Im Hintergrund kann man derweil Browser, Spiele oder Apps öffnen und bedienen, Hovernote bleibt stets sichtbar.

Das Notizfenster lässt sich problemlos verschieben und in der Größe verändern, auch die Transparenz ist einstellbar. Hovernote gibt es für €0,77 im Google Play Store.

  • Kategorie: Effizienz
  • Version: 1.1
  • min. SDK-Version: 2.3.3
  • Größe: 57 KB
  • Preis: €0,77
QR Code

 

 

2. ISeeYou

Mit ISeeYou lässt sich eine der interessantesten Funktionen des Samsung Galaxy S III auf anderen ICS-Androiden nachrüsten: Die Bildschirmsperre bleibt deaktiviert, solange der Benutzer aufs Handy guckt.

Nachdem die Bildschirmsperre manuell aufgehoben wurde, prüft die App in regelmäßigen Abständen per Frontkamera, ob jemand aufs Handy schaut. Akkufreundlich ist das sicherlich nicht, verhindert dafür aber das nervige Phänomen des im falschen Moment wegpennenden Handys. Beim Test mit dem HTC Sensation, das eine eher miese Frontkamera eingebaut hat, funktionierte ISeeYou wunderbar.

In der Pro-Version für €0,60 lässt sich der Takt und die Dauer des Augen-Scans frei wählen, wodurch sich der Akkuverbrauch etwas einschränken lässt. Die Free-Version mit fixen Einstellungen steht kostenlos im Google Play Store zum Download bereit.

  • Kategorie: Tools
  • Version: 1.1
  • min. SDK-Version: 4.0
  • Größe: 33 KB
  • Preis: €0,60 / Lite-Version kostenlos
QR Code

 

 

3. Carat

Der größte Schwachpunkt der meisten Smartphones ist ihre Akkulaufzeit. Daran sind nicht unbedingt große Displays oder mobile Datenverbindungen Schuld, sondern schlecht programmierte Apps. Diese will Carat aufspüren.

Die App, die an der Berkeley University of California entwickelt wurde, erhebt App- und Akku-Statistiken und vergleicht sie online mit denen anderer Nutzer. So lernt Carat, wie lange der Akku eines bestimmten Geräts unter diesen und jenen Umständen normalerweise hält. Daraus lässt sich wiederum ableiten, welche Apps ungewöhnlich viel Strom fressen und besser deinstalliert werden sollten.

Von jetzt auf gleich funktioniert das allerdings nicht: Mit den Empfehlungen wartet Carat, bis ausreichend Daten gesammelt und verglichen wurden. Das kann zwar einige Tage brauchen, die Erkenntnis könnte aber umso wertvoller sein. Carat gibt es kostenlos im Google Play Store.

  • Kategorie: Tools
  • Version: 0.7
  • min. SDK-Version: 2.2
  • Größe: 778 KB
  • Preis: kostenlos
QR Code

 

4. Monster Mail

Wer in einer Versandzentrale arbeiten möchte, muss im Chaos den Überblick behalten und lösungsorientiert denken können. Das gilt insbesondere für Mitarbeiter beim neuen Game Monster Mail.

In jedem Level gibt es ein Moster und eine zugehörige Kiste, in der es landen soll. Um das zu erreichen, muss das Level umgestaltet werden: per Klick verschrottet man die herumstehenden Kisten so, dass das Monster in die Ziel-Box fällt oder rollt. Es ist möglich, per Fingerwisch eine ganze Reihe von Kisten gleichzeitig zu zerstören, auch Multitouch wird unterstützt.

Neue Boxen mit verschiedenen Eigenschaften sorgen für Abwechslung. In vielen Levels gibt es keinen offensichtlichen Lösungsweg, dann muss man eben ein bisschen rumexperimentieren.

Monster Mail Lite steht kostenlos im Google Play Store zum Download bereit, die Vollversion mit zusätzlichen Levels schlägt mit €0,80 zu Buche.

  • Kategorie: Rätsel & Denksport
  • Version: 1.0
  • min. SDK-Version:2.0.1
  • Größe: 30 MB
  • Preis: €0,80 / Lite-Version kostenlos

QR Code

5. Spoing

Dem kleinen Spoing und seinem Volk von Flummibällen wurden die wertvollen Regenbogenkristalle gestohlen. Also nichts wie losgehüpft, den Schatz wiederzugewinnen!

Nach alter Platformer-Manier (wie z.B. bei Doodle Jump) geht es hoch hinaus. Die Fortbewegungsart ist allerdings ungewöhnlich: ähnlich wie bei Angry Birds muss vor dem Sprung Spannung aufgebaut werden, indem man Spoing nach unten zieht. Beim Loslassen katapultiert sich die Spielfigur in die entgegengesetzte Richtung. Nach kurzer Eingewöhnungszeit funktioniert das fabelhaft.

Die kostenlose Lite-Version von Spoing kommt mit zehn Höhlen, die jeweils aus mehreren Levels bestehen. Die Vollversion für €0,99 bietet 50 Höhlen. Erwähnenswert ist noch, dass das Spiel auch in der Lite-Version komplett ohne Berechtigungen auskommt und werbefrei ist. Spoing steht im Google Play Store zum Download bereit.

  • Kategorie: Rätsel & Denksport
  • Version: 1.0.3
  • min. SDK-Version: 2.0.1
  • Größe: 15 MB
  • Preis: €0,99 / Lite-Version kostenlos
QR Code

 

 

Kommentare & Social

Foto-Galerie

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung