Home » Android News » ForeverMap bringt Open Street Map-Karten in den Android Market

ForeverMap bringt Open Street Map-Karten in den Android Market

Am: 10. März 2011 um: 11:06 von: Benedikt Niederschmid
QR Code zum Download

Und so gehts »
QR Code
App-Version 1.0
OS-Version 2.1
App-Größe 4,4 MB
Preis kostenlos

Das Projekt Open Street Map stellt freies, geographisches Kartenmaterial zusammen, das allen Nutzern lizenzkostenfrei zur Verfügung steht. Mit ForeverMap Lite lässt sich das Material nun auch mit dem Android-Smartphone nutzen.

Mit der App kann das gesamte Kartenmaterial auf das Telefon geladen werden und steht anschließend auch offline zur Verfügung. Navigieren kann man mit der App allerdings nicht. Die App funktioniert vielmehr wie ein digitaler On-Board-Stadt- und Straßenplan – mit einem erstaunlichem Umfang. Entwickelt wurde ForeverMap von dem Berliner Navi-Spezialisten Skobbler.

Das Material umfasst laut Selbstauskunft im Android Market mehr als 30 EU-Länder. Weitere Features sind Suche, Standortbestimmung, ein Routenplaner und die Anzeige von Points Of Interests, die zum Teil von den entsprechenden Wikipedia-Einträgen begleitet werden. Alle Karten sind frei dreh- und zoombar. Ein Kompass ist ebenfalls integriert. Auch diese Funktionen lassen sich offline nutzen.

Keineswegs muss dabei das komplette Kartenmaterial geladen werden. Der User kann jederzeit frei entscheiden, welche Karten er installieren möchte. Im Android Market finden sich sowohl eine Gratis- als auch eine Bezahlversion der App. Hinsichtlich ihres Funktionsumfangs unterscheiden sich die beiden Apps offenbar nicht, allerdings lässt sich die Bezahlversion deutlich schneller herunterladen.

Hier geht es zu Forever Map Lite im Android Market.

ForeverMap Lite ForeverMap Lite ForeverMap Lite

Kommentare & Social

Foto-Galerie

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung