HTC U „Ocean“: Spezifikationen und Funktionen geleakt

Werbung

Mit dem HTC U, auch bekannt unter dem Namen HTC Ocean, soll sich derzeit ein neues Flaggschiff-Smartphone in Arbeit befinden. Nun sind technische Details und Informationen zu den Features aufgetaucht.

Die Seite Android Headlines ist an Informationen zum kommenden Top-Gerät HTC U herangekommen. So soll das Smartphone über einen 5,5 Zoll großen WQHD-Bildschirm verfügen, das von Gorilla Glass 5 geschützt wird und mit dem Snapdragon 835 von Qualcomm laufen. Je nach Variante gibt es 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Datenspeicher oder 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Datenspeicher.

Neben Bluetooth 4.2 unterstützt das HTC U auch WiFi 802.11ac. Der Akku ist 3.000 mAh stark und lässt sich dank Quick Charge 3.0 in Windeseile wieder aufladen. Als Betriebssystem wird Android 7.1 inklusive der Sense 9 Oberfläche vorinstalliert sein.

Auf einen 3,5-mm-Klinkenstecker wird HTC wohl verzichten. Dafür gibt es einen USB Typ-C-Anschluss sowie einen Fingerabdrucksensor. Die aber wohl interessanteste Funktion des HTC U ist der drucksensitive Rahmen mit dem Namen „Edge Sensor“. Der Nutzer kann durch ein kurzes oder langes Pressen beispielsweise die Kamera, den Google Assistant, HTC Sense Companion oder den WLAN-Hotspot aktivieren.

Bild: Android Headlines

Bild: Android Headlines

Gerüchten zufolge wird das HTC U auf der Rückseite eine 12 MP und auf der Frontseite eine 16 MP auflösende Kamera besitzen. Dazu gibt es unter anderem HDR+, Smart Video Zoom, 3D Audio und Hi-Res Aufnahmefunktionen. Für einen guten Klang sorgen Dual-Lautsprecher.

Bild: Android Headlines

Bild: Android Headlines

Das HTC U „Ocean“ soll gegen Ende des Monats ganz offiziell vorgestellt werden.

Bild: Android Headlines

Bild: Android Headlines

(Quelle: Android Headlines)