Home » Android News » HTC M4 (One mini?) und HTC One im Größenvergleich

HTC M4 (One mini?) und HTC One im Größenvergleich

Am: 02. Mai 2013 um: 09:35 von: Sascha Ostermaier

Das HTC One könnte der große Befreiungsschlag für HTC werden. Das Flaggschiff erntet durchweg positive Kritiken. Ein Mittelklasse-Gerät in gleicher Designsprache kommt da genau richtig.

An Informationen zum HTC M4 mangelt es nicht, sogar ein Pressebild ist bereits im Umlauf. Dieses lässt hoffen, dass es endlich einmal ein ordentliches Android Smartphone unter 4,5 Zoll Displaygröße gibt. Wie sich ein 4,3 Zoll-Display in der Gerätegröße bemerkbar macht, sieht man, wenn man das HTC M4 mit dem HTC One mit seinem 4,7 Zoll-Display vergleicht.

Das ist unter Smartphones bereits ein gewaltiger Unterschied. Samsung geht mit dem Galaxy S4 mini den gleichen Weg, allerdings geht Samsung, wenn es um Displaygrößen geht eigentlich jeden Weg. Sollte das HTC M4 mit den bereits bekannten Specs, also 4,3 Zoll 720p-Display, 1,2 GHz Dual Core-CPU, 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher, 13 Megapixel-Kamera, 1,6 MP-Kamera auf der Frontseite, 1.700 mAh-Akku und Android 4.2 (Jelly Bean) mit HTC Sense 5.0 kommen, wird dies mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zum Erfolg führen.

Wie sieht es bei Euch aus? Nehmt Ihr ein großes Gerät in Kauf, um bestmögliche „Innereien“ zu erhalten oder würdet Ihr lieber ein kleineres Gerät mit Dual-Core-CPU nutzen? (via)

Kommentare & Social

  1. Wenn die Akku-Laufzeit stimmt – warum nicht?

  2. Oli am 3. Mai 2013 um 10:19

    Wenn der Bericht stimmen sollte, dann würde es ein Akku mit einer Kapazität von „1.700 mAh“ und das ist ehrlich gesagt nicht gerade viel…

Foto-Galerie