Home » Android News » Fragmentierung: Jedes zehnte Gerät läuft mit Android Jelly Bean

Fragmentierung: Jedes zehnte Gerät läuft mit Android Jelly Bean

Am: 03. Januar 2013 um: 23:52 von: Marc Nehlers

Google hat die neuen Zahlen zur Android-Fragmentierung veröffentlicht.

Zum ersten Mal in diesem Jahr hat Google auf der Android-Developers-Seite die aktuellen Zahlen zur Android-Verteilung veröffentlicht. Zunächst fällt auf, dass Android 1.5 nicht mehr aufgeführt ist. Der Anteil von Cupcake hatte im Dezember bei 0,1 Prozent gelegen. Nun scheint die Version endgültig ausgedient zu haben.

Erstmals seit langer Zeit ist zudem der Anteil von Android 2.3 auf unter 50 Prozent gefallen. Dagegen kommt Android 4.x mittlerweile auf einen Anteil von fast 40 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat legte Android 4.2 um 0,4 Prozentpunkte zu. Der Anteil von Android 4.1.x liegt 3,1 Prozent höher als im Dezember. Das dürfte u.a. Samsung und HTC zu verdanken sein, die einige Modelle auf Jelly Bean aktualisiert haben.

Android-Fragmentierung Januar 2913

Android-Fragmentierung Januar 2913

Kommentare & Social

Foto-Galerie

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung