Facebook-App: GIF-Erstellung in neuer Version

Werbung

Die Facebook-App wird sehr bald wohl ein Update erhalten, das eine Funktion hinzufügt: GIFs.

GIFs, das sind kleine Videos ohne Ton in Dauerschleife, über die sicher jeder Nutzer schon einmal gestolpert ist. Galten GIFs vor etwa zehn Jahren als nahezu tot, erleben sie – auch dank seiten wie GIPHLY – ein Revival. Die neueste Version der Facebook-App steht einigen wenigen iOS-Nutzern bereits zur Verfügung und bietet im Kamera-Modus besagte GIF-Funktion, die neben Live-Video und der normalen Aufnahme als dritte Option zur Verfügung steht. Eine GIF wäre zum Beispiel diese hier:

Nach der GIF-Aufnahme können diese Filmchen noch mit einigen Filtern und Rahmen aufgehübscht und selbstredend auch in euren „Storys“ verwurstet werden. Übrigens: GIF-Animationen lassen sich in WhatsApp bereits seit einiger Zeit aus Fotos generieren – und der Messenger gehört bekanntermaßen zum Facebook-Universum.

Wann Facebook die neueste Android-Version ausrollt, ist noch unbekannt.