Android-Verteilung Oktober 2017: Oreo erstmals mit dabei

Werbung

Google hat die Zahlen zur Verteilung der Android-Versionen für den Monat Oktober aktualisiert. Die neueste Android-Iteration ist nun auch mit dabei.

Google wird am 4. Oktober neue Produkte präsentieren. Um 18 Uhr deutscher Zeit beginnt die Veranstaltung. Zum Livestream geht es hier entlang. Unter anderem sollen das Pixel 2 und Pixel 2 XL vorgestellt werden, die dann bereits ab Werk mit Oreo laufen. Doch bevor das Event startet, schauen wir noch auf die aktuellen Marktanteile der jeweiligen Android-Versionen. Es hat sich wieder einiges getan.

Die aktuellste Android-Iteration 8.0, das auch bekannt ist unter dem Codenamen Oreo ist endlich mit von der Partie. Der Marktanteil liegt im Oktober bei 0,2 Prozent. 7.0 und 7.1 Nougat kommen in diesem Monat zusammen auf 17,8 Prozent. 6.0 Marshmallow hat zwar im Vergleich zum Vormonat ein paar Prozentpunkte verloren, bleibt mit 32 Prozent jedoch die meistverbreitete Version. Es folgen 5.0 und 5.1 Lollipop mit zusammen 27,7 Prozent, 4.4 KitKat mit 14,5 Prozent und 4.1/4.2/4.3 Jelly Bean mit 6,6 Prozent. Bei 4.0.3-4.0.4 Ice Cream Sandwich sowie 2.3.3-2.3.7 Gingerbread hat sich diesmal nichts getan. Beide Versionen bleiben im Oktober mit einem Marktanteil von jeweils 0,6 Prozent. Immerhin hat es 8.0 Oreo endlich in die Statistik geschafft.

Android-Verteilung im Oktober. (Bild: Android Developers)

Android-Verteilung im Oktober. (Bild: Android Developers)

Die Android-Verteilung im Vergleich zwischen September 2017 und Oktober 2017:

Version Codename September 2017 (%) Oktober 2017 (%) Veränderung (pp)
2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 0,6 0,6 0
4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 0,6 0,6 0
4.1.x Jelly Bean 2,4 2,3 -0,1
4.2.x Jelly Bean 3,5 3,3 -0,2
4.3 Jelly Bean 1,0 1,0 0
4.4 KitKat 15,1 14,5 -0,6
5.0 Lollipop 7,1 6,7 -0,4
5.1 Lollipop 21,7 21,0 -0,7
6.0 Marshmallow 32,2 32,0 -0,2
7.0 Nougat 14,2 15,8 +1,6
7.1 Nougat 1,6 2,0 +0,4
8.0 Oreo 0,2

(Quelle: Android Developers)