Android-Verteilung Januar 2017: Froyo ist weg, Lollipop dominiert weiterhin

Werbung

Google hat die Zahlen zur Verteilung der Android-Versionen für den Monat Januar auf den neuesten Stand gebracht.

Auch in diesem Monat gibt es neue Zahlen für die Statistik-Fans. Wie immer hat sich wieder einiges getan. Die wichtigste Veränderung ist die Tatsache, dass die Froyo-Version 2.2 in diesem Jahr keine Rolle mehr spielen wird. Der Anteil dieser Version blieb monatelang bei 0,1 Prozent. Nun hat Google etwas aufgeräumt und Froyo aus der Liste entfernt. Dafür bereichert die neueste Version von Nougat die Liste. Die Versionen 7.0 und 7.1 kommen zusammen auf 0,7 Prozent. Dabei konnte die etwas ältere Version 7.0 im Vergleich zum Vormonat 0,1 Prozentpunkt zulegen. Daraus zeigt sich, dass die Versorgung der Android-Geräte mit dem Nougat-Update zwar läuft, aber eher schleppend. Da konnten sogar die ganzen Nexus- und Pixel-Geräte die Statistik nur leicht aufhübschen.

Nach wie vor läuft Android Lollipop auf den meisten Mobiltelefonen und Tablets. Die Versionen 5.0 und 5.1 schaffen zusammen 33,4 Prozent. Während die Version 5.1 immerhin um 0,1 Prozentpunkt zulegen konnte, musste Version 5.0 einige Federn lassen und verlor 0,7 Prozentpunkte. Als nächstes folgt Android 6.0 Marshmallow mit einem Anteil von 29,6 Prozent. Mit einem Plus von 3,3 Prozentpunkten, konnte diese Version am meisten Boden gutmachen.

Android-Verteilung im Januar. (Bild: Android Developers)

Android-Verteilung im Januar. (Bild: Android Developers)

Für die anderen Versionen geht die Talfahrt jedoch weiter. So kommt 4.4 KitKat in diesem Monat auf nur noch 22,6 Prozent, Jelly Bean auf insgesamt 11,6 Prozent, Ice Cream Sandwich auf 1,1 Prozent und die quasi „neue älteste Version“ Gingerbread auf 1,0 Prozent. Da einige Hersteller bereits mit der Verteilung des Nougat-Updates begonnen haben und in nächster Zeit immer mehr Geräte mit 7.0 oder sogar 7.1 auf den Markt kommen werden, wird der Anteil der Nougat-Version bestimmt noch weiter steigen, bevor Google dann im Laufe des Jahres die nächste Android-Iteration an den Start bringen wird. In der Zwischenzeit könnt ihr euch folgendes Video zu Gemüte führen, das die Entwicklung der Verteilung der Android-Versionen im Laufe der Jahre zeigt:

Die Android-Verteilung im Vergleich zwischen Dezember 2016 und Januar 2017:

Version Codename Dezember 2016 (%) Januar 2017 (%) Veränderung (pp)
2.2 Froyo 0,1
2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 1,2 1,0 -0,2
4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 1,2 1,1 -0,1
4.1.x Jelly Bean 4,5 4,0 -0,5
4.2.x Jelly Bean 6,4 5,9 -0,5
4.3 Jelly Bean 1,9 1,7 -0,2
4.4 KitKat 24,0 22,6 -1,4
5.0 Lollipop 10,8 10,1 -0,7
5.1 Lollipop 23,2 23,3 +0,1
6.0 Marshmallow 26,3 29,6 +3,3
7.0 Nougat 0,4 0,5 +0,1
7.1 Nougat 0,2

(Quellen: Android Developers, Phandroid)