Home » Android News » Android 4.2-Alpha für Samsung Galaxy S verfügbar

Android 4.2-Alpha für Samsung Galaxy S verfügbar

Am: 20. November 2012 um: 08:34 von: Benedikt Niederschmid

Einmal mehr offenbaren sich am Samsung Galaxy S die Vorzüge einer großen Community.

2010 brachte Samsung das Galaxy S heraus und startete damit den Triumphzug der Galaxy S-Serie, der bis heute anhält. Das Galaxy S kam damals mit Android 2.1 auf den Markt. Samsung versorgte es anschließend mit Updates auf Android 2.2 und Android 2.3, anschließend war Schluss. Nun kam die Community ins Spiel, Android 4.0 ließ nach seinem Release nicht lange auf sich warten. Seit vorgestern ist jetzt auch eine erste Android 4.2-Alpha für das Galaxy S verfügbar.

Interessant ist die weitere Entwicklung der ROM vor allem mit Blick auf die technische Machbarkeit von Updates. Nur allzu gerne schieben Hersteller die technischen Limitierungen eines Geräts vor, wenn sie den Aufwand eines Updates nicht mehr betreiben wollen. Spannend ist aber auch, dass die Community das Interesse am Galaxy S noch immer nicht verloren hat und es bald schon mit der fünften Android-Iteration ausstattet.

Zu verdanken ist die ROM XDA-Mitglied DerTeufel1980, der die Firmware aus der Android 4.2 AOSP-Quellcode und CyanogenMod 10 Device Tree zusammengekocht hat. Er weist selbst darauf hin, dass es sich um eine frühe Alpha handelt, d.h. es fehlt noch so mancher Handgriff, allerdings bootet die ROM offenbar zuverlässig. Die meisten Apps funktionieren, Netzwerkverbindungen jedoch nicht.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, folgt dem entsprechenden Thread im XDA-Forum. User mit Freude am Experiment finden dort auch den Download-Link für die Firmware. Wer jedoch kein Zweitphone hat, lässt hiervon besser die Finger. (via)

Kommentare & Social

Foto-Galerie

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung