Home » Android News » Android 4.0-Update für Medion LifeTab: Probleme und Lösungsansätze im Überblick

Android 4.0-Update für Medion LifeTab: Probleme und Lösungsansätze im Überblick

Am: 21. Juni 2012 um: 09:50 von: Sascha Ostermaier

Die Freude war groß als Medion vorgestern damit begann, das Android 4.0-Update für zwei seiner LifeTab-Modelle in Umlauf zu bringen. Nun häufen sich die Probleme mit der neuen Firmware.

Besitzer eines Medion LifeTabs der ersten oder zweiten Generation können ihr Tablet seit Kurzem auf Android 4.0 updaten. Ob das aber eine gute Entscheidung ist, sollte man genau abwägen, es häufen sich Meldungen über Probleme verschiedenster Art. Allerdings gibt es auch Lösungsansätze, die zwar erfolgversprechend sind, aber wohl für manche Nutzer eine sehr große Hürde darstellen.

Medion selbst äußert sich auf Facebook zu den Problemen, kann im Moment aber auch noch nicht so recht weiterhelfen. Es werden noch Daten von Betroffenen gesammelt, um schnellstmöglich eine zufriedenstellende Lösung bereit zu stellen.

  • Probleme mit WLAN:

Es scheint als würde das LifeTab zwar eine WLAN-Verbindung herstellen, aber keine Daten durchlassen. Medion antwortete einer Userin des AndroidPIT-Forums in folgendem Wortlaut:

“Sehr geehrte Frau S.,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Versuchen Sie bitte folgende Vorgehensweise:

Entfernen Sie alle zusätzlich angeschlossene, bzw. eingebaute Hardware wie Speicher- oder SIM-Karten , sowie USB-Geräte. Setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:
1. Tippen Sie auf Einstellungen

2. Dann auf “Sichern & zurücksetzen”

Beachten Sie bitte, dass bei diesem Vorgang persönliche Daten unwiderruflich gelöscht werden.

Sollte das Problem weiter bestehen, führen Sie bitte einen Router-Reset durch und ändern Sie den im Router verwendeten Kanal auf einen Wert unter 10.”

Interessant ist in diesem Fall die Nennung der Kanal-Belegung im WLAN-Router. Liest man sich durch die Meldungen durch, scheint dies aber nicht in allen Fällen die Lösung zu sein. Scannt man die ganzen WLAN-Problemedurch , könnte es durchaus auch sein, dass es im Zusammenspiel mit bestimmten SIM-Karten zu Problemen kommt. Genaues ist aber nicht bekannt. Es gibt auch User, die keinerlei Probleme mit dem Update haben.

Ein weiterer Lösungsansatz für die WLAN-Probleme ist die Nutzung von WiFi-ACE (Advanced Configuration Editor). Die App unterstützt zwar offiziell kein ICS, scheint aber bei einigen die Probleme trotzdem zu beheben. Hierzu wird das betroffene WLAN-Netzwerk ausgewählt und unter dem Menüpunkt “Security ProtocolsRSN deaktiviert. Im nächsten Schritt wird im Menü “Pairwise CiphersCCMP deaktiviert.

  • Apps funktionieren nicht mehr:
    Ein weiteres Problem sind nicht mehr funktionierende Apps nach dem Update. Die einzige Lösung ist hier, die Apps neu zu installieren. Das ist zwar ärgerlich, gerade wenn man bereits viele Apps genutzt hat, aber danach sollten sie wieder funktionieren.
  • Einfrieren des Tablets:
    Manche Nutzer berichten auch, dass das Update an sich problemlos durchläuft, sich bei einem Neustart das Tablet aber aufhängt und nur noch ein Reset hilft. Dieses Reset dauert dann bis zu 3 Stunden und vernichtet alle persönlichen Einstellungen. Die WLAN-Probleme bestehen aber auch nach so einem Reset.
  • Persönliche Einstellungen verschwinden:
    Auch mit den persönlichen Einstellungen scheint es Probleme zu geben, wenn auch vereinzelt. Einstellungen zu E-Mail-Konten oder hinterlegte Login-Daten bei installierten Apps verschwinden nach dem Update. Die Lösung liegt auf der Hand: Eine erneute Eingabe der Login-Daten, bzw. eine Neueinrichtung der E-Mail-Konten schafft hier Abhilfe. Zeitraubend und ärgerlich, aber an sich ein lösbares Problem.

Alles in allem scheint Medion sich bei diesem Update ganz schön in die Nesseln gesetzt zu haben. Wer Probleme hat, sollte sich auf jeden Fall mit Medion in Verbindung setzen und so viele Details wie möglich bereitstellen. Auch scheint es, dass Medion das Update für das P9516 erst einmal ausgesetzt hat. Es gibt aber noch keine Aussage, wann die Probleme behoben sind und alle LifeTab Besitzer ein gelungenes Update erhalten.

Unerfahrenen Nutzern können wir in diesem Moment nur von einem Update abraten.

Seid Ihr Besitzer eines der Medion Tablets? Habt Ihr das Update bereits gemacht? Gab es Probleme? Oder wartet ihr lieber, bis die Lage geklärt ist und Ihr ein perfektes Update bekommt?

Kommentare & Social

  1. poernie am 21. Juni 2012 um 10:38
    Antworten

    21.06.2012. P9516. nach dem heutigen automatischen update auf android 4 funktioniert keine von mir installierte app. die fehlermeldung ist immer die gleiche “Leider wurde ..z.b. Navigon…nicht gefunden. keine app läßt sich starten. zudem sind die im kalender hinterlegten daten, adressen in den kontakten, verschwunden. auf firefox läßt sich nicht zugreifen, apps verweisen auf fehlerhafte releasnummern, usw.
    usw. ich habe medion kontaktiert. mal sehn was ich für eine antwort bekomme. aber es ist eine mehr als schwache leistung seitens medion. eigentlich schon ein wenig kriminell wenn man bedenkt dass man diese tablets auch geschäftlich nutzt.

  2. Tom am 21. Juni 2012 um 10:53
    Antworten

    Nach Update auf 4.0.3. funktioniert KEINE der von mir installierten Apps mehr!!!

  3. hoschmi am 21. Juni 2012 um 11:38
    Antworten

    Danke für die Infos. Da bleibt mir als User der ‘Generation 60+’ nichts als abzuwarten, ob dasspäter mal besser und vor allem einfacher geht! Denn ich habe mit dem jetzigen Betriebssystem schon Probleme; als Macianer der ersten Stunde und inzwischen auch langjähriger Windows-Nutzer bin eigentlich von dem Android-Betriebssystem sehr enttäuscht. Noch heute bringt mein Lifetab p9516 nicht das was ich erwartet habe (bzw. ich kann damit nicht machen was ich erwartet habe). Ganz enttäuschend ist der Zusatzspeicher auf SD-Karte. Da kann ich nur Daten ablegen, die ich vom PC übertrage. Aber ich kann keine direkten Downloads auf die SD-Karte kopieren und dann auch anwenden. Oder weiß jemand von euch wie das geht?

  4. FloMax am 21. Juni 2012 um 11:45
    Antworten

    Hm, seltsam – oder nicht? Bei mir funktioniert (P9516) bisher alles wies soll. Habe aber auch noch nicht jede Kleinigkeit getestet. Mal sehen …

  5. Pandy am 21. Juni 2012 um 11:46
    Antworten

    Nach dem Update… funktioniert mein WLAN GEHT NICHT MEHR! -.-

  6. Lifetab WLAN Problem am 21. Juni 2012 um 11:54
    Antworten

    Hallo Leute, ich habe die gleichen Probleme wie im Bericht geschrieben. Das WLAN reisst immer ab. Medion Hotline, Reset, Werkseinstellung zurücksetzen. Router Kanal wechseln etc. Alles nur Sche.. nützt alles nichts. Ich denke, dass die bei Medion ein Problem haben, seit dem Update:-) Eine Lösung ist im Moment keine in Sicht. Ich schicke, dass Lifetab ein. So macht das keinen spass:-) Macht kein UPDATE auf ICE Cream sandwich!!!!!

    • Chris am 21. Juni 2012 um 18:20
      Antworten

      Hatte selbige Probleme.Unter den Apps hat sich Kaspersky Securety mit dem Update installiert.Habe es deinstalliert da ich schon ein Vierenprogramm laufen hab.Nach 2x Reset läuft es jetzt…mal schauen wie lange!!!Drücke uns allen die Daumen!!!

  7. Cogixo am 21. Juni 2012 um 12:10
    Antworten

    Ich habe das Update gemacht, kann aber keine Probleme finden auf dem P9516!

  8. Lawrence am 21. Juni 2012 um 13:44
    Antworten

    Mal was Positives: nach dem Update funktioniert youtube endlich perfekt. Die lästigen Unterbrüche nach wenigen Minuten für’s Nachladen sind verschwunden. Leider kann man dasselbe von den Internet-Radio Apps nicht sagen.

  9. Pad-besitzer am 21. Juni 2012 um 14:00
    Antworten

    Ich habe zwar kein altes Medion-Tablet, sondern ich habe das Neueste Tablet, dass S9512.
    Das S9512 kommt direkt ab Laden mit ICS. Interessanterweise habe ich seit dem Kauf die gleichen Probleme mit dem WLAN. Da mir das Tablet aber ansonsten gut gefällt, warte ich auf die Lösung. Ansosten hat man mir bei Aldi gesagt, dass ich das Tablet bis zu vier Wochen ab kauf problemlos zurück geben kann.

  10. wichtl666 am 21. Juni 2012 um 14:43
    Antworten

    Also bei mir funktioniert alles perfekt bis auf den Browser der sich nach einiger Zeit aufhaengt bzw. Abstuerzt, dass war aber auch bei Android 3.2 so jetzt ist es nur etwas mehr geworden.

  11. c.s. am 21. Juni 2012 um 15:20
    Antworten

    Nach Update funktioniert wlan nicht mehr über Karte geht fast alles . Einige apps sind weg.
    Nach telefonischer nachfrage soll ich Reset durchführen oder auf werkeinstellung zurücksetzen ohne Garantie. Reset hat schon nichts gebracht. Ruft die Hotline an bis es nervt!

    0180 633466 Gerätebetreuung angeblich !

  12. oli am 21. Juni 2012 um 15:48
    Antworten

    Nach dem Update durfte ich fast alle apps neu installieren.
    Einige apps (appcenter von androidpit wie auch Amazon appstore) funktionieren jedoch nicht mehr – trotz Neuinstallation.

    Kann man den Update rückgängig machen?

  13. probleme mit update am 21. Juni 2012 um 15:53
    Antworten

    Hi,
    Nach dem Update des p9516 durfte auch ich fast alle Apps neu installieren. Kostet ganz schön Zeit.
    Doch einige funktionieren trotzdem nicht. Dies sind Amazon appstore und appcenter von androidpit.

    Kann man den Update rückgängig machen?

  14. df7pn am 21. Juni 2012 um 16:07
    Antworten

    Habe das LifeTab vom Herbst 2011. Update lief sauber. Anwendungen sind alle da (habe viele) und laufen nach dem 3. Reboot. Kein FW-Reset gemacht. Nur Wlan hat kaum noch Durchsatz und ruckelt sehr stark.
    Hat das denn keiner vorher mal getestet? Ich greife mir echt an den Kopf. Mit Rückgängig machen ins mich.

  15. Christian am 21. Juni 2012 um 16:41
    Antworten

    P9514. Seit dem Update auf 4.0 läuft W-Lan bei mir auch extrem langsam und macht ständig Unterbrechungen. Selbst Internet Radio ist nicht mehr möglich.
    Rücksetzen auf Wekseinstellungen hat nichts gebracht.
    Der Browser bleibt auch regelmässig hängen.

    Fazit: Das Update ist Schrott……Finger weg!

  16. Rose am 21. Juni 2012 um 17:05
    Antworten

    Hallo, ich hatte nach dem Start meines P95116 heute Morgen gar keine Chance, das update NICHT durchzuführen. Es lief plötzlich an und schon hatte ich die Probleme. Apps laufen nicht (alle Daten weg) und jetzt kann ich nur hoffen, dass W-Lan nicht auch irgendwann aussetzt. Selbst Passwörter gehen nicht mehr. Einfach nur DOOF!

  17. Carlos am 21. Juni 2012 um 17:17
    Antworten

    Hallo, ich habe gestern das Update mit meinem Lifetab P9516 gefahren. Ich habe auch das Problem von schwachem Datendurchsatz des W-LAN. Manchmal zeigt das W_LAN gar kein Verbindungssignal mehr an und ist nur durch einen Neustart wieder zu beheben, deaktivieren bringt nichts, da die Deaktivierungsfunktion anschliessend in einer Endlosschleife hängt.
    Zusätzlich kann ich über keinen der verfügbaren Browser mehr Videos bei Youtube in 720P anschauen, da sich jeder der Browser einfach aufhängt. Dies war vor dem Update nicht so.
    Ich kann auch nur sagen, lasst lieber die Finger von dem Update, wenn euer Tab bisher gut läuft.

    Never change a running System ist wohl immer noch aktuell…

  18. Cogixo am 21. Juni 2012 um 17:34
    Antworten

    Ich habe hier mal eine Anleitung geschrieben für die die sich nicht trauen:
    http://cogixo.jimdo.com/2012/06/21/medion-tablets-bekommen-android-4-update/
    ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG!

  19. Cogixo am 21. Juni 2012 um 17:43
    Antworten

    Installiert es nur wenn ihr wollt! Sonst hab ihr die Problem auch noch! Also ich habe sie weiterhin nicht! Vielleicht liegt es daran, dass ich die SIM-Karte und die SD-Karte vorher raus genommen habe!!!!!?????

  20. Scheffe am 21. Juni 2012 um 17:48
    Antworten

    Ich habe auch am 19.06. für mein P9514 das Update angeboten bekommen und installiert. Meine Apps (sind nicht so viele) laufen alle, das Tablet selbst läuft scheinbar etwas flotter als vorher, nur hat es sich vorhin beim Neustart aufgehängt und ließ sich nur durch einen Hardreset zum Starten bewegen. Der ging allerdings in normalem Tempo vor sich, und bislang läuft alles…

  21. Cogixo am 21. Juni 2012 um 19:18
    Antworten

    Wie habt ihr das Update installiet?

  22. rene am 22. Juni 2012 um 06:56
    Antworten

    nach update auf 4.0.3 ist das lifetab 9514 nicht mehr in der lage daten über wlan zu laden obwohl es so aussieht das es mit vollem empfang verbunden ist abbs hängen sich dauernd auf und langsamer gehen tut es auch

  23. hdt am 22. Juni 2012 um 09:49
    Antworten

    Habe nicht auf Werkseinstellungen zurückgestellt, nach dem Update musste ich aber auch wiederholt ein Reset durchführen bis das Lifetab startete.
    Danach WLAN nicht nurtzbar.
    Kann bestätigen, dass bei mir die Veränderung der Einstellungen mit WIFI-ACE das Problem mit dem WLAN beseitigt hat. Jetzt optimaler Datendurchsatz mit WLAN.

  24. Pana am 22. Juni 2012 um 10:32
    Antworten

    bei mir funktioniert das WLAN auch nicht mehr richtig. Ich habe nur noch einen Balken auch wenn ich direkt neben dem Router stehe und null Durchsatz. Wenn das Lifetab an ist sind auch meine anderen WLAN Geräte plötzlich sehr langsam in Sachen Verbindung.

  25. Marco am 22. Juni 2012 um 10:51
    Antworten

    Von Medion gab es nur die in Eurem Artikel bereits zitierte Antwort.

    Wer billig kauft, bekommt “im Ernstfall” eben auch billig … in solchen Situationen zeigt sich das dann wieder.

  26. patrick am 22. Juni 2012 um 12:39
    Antworten

    ins auf die vor installieren apps sind alle anderen nict zu gebrauchen da ich sie erst neu rund terladen muss
    nach ejdem mal aus/an sind apps vom startschirm weg und teil weiße durch diese werbeapps ersetzt und das lesezeichnisverzeichniss auf dem startschirm hat auch nur noch die werbelesezeichen und aktualisiert sich nicht

    FINGER WEG DAVON

    wenn jemand weiß wie ich wieder zum alten komm bitte sags mir

  27. Arthur Förster am 22. Juni 2012 um 13:51
    Antworten

    P9514 – die Installation von Android 4.3 ging rasch und ohne Probleme. Leider kann nun keine Verbindung mehr über mein WLan hergestellt werden. Ja, wenn ich es vorher gewusst hätte, hätte ich die Finger davon gelassen.

  28. Cogixo am 22. Juni 2012 um 15:58
    Antworten

    Merkwürdigerweise kann ich keine Probleme feststellen!

  29. df7pn am 22. Juni 2012 um 16:22
    Antworten

    Habe mit Win-Ace versucht die beiden genannten Optionen stillzulegen aber beim nächsten Start des Tools ist wieder alles aktiv. Das Ding speichert nichts. Vielleicht doch nicht ICS tauglich.
    Ein Durchsatztest mit Speedtest.net zeigt nur blockweises geruckel. Bemerkenswert ist noch das der uploadtest schneller ist als der Download. Sitzen wir also weiter und warten auf jemand mit Gehirn.

    • hdt am 22. Juni 2012 um 17:39
      Antworten

      WLAN deaktivieren, WIFI-ACE starten ohne WLAN zu aktivieren, Änderungen vornehmen, danach WLAN aktivieren, dann müssten die Änderungen erhalten bleiben

      • df7pn am 22. Juni 2012 um 18:12
        Antworten

        Danke für den Hinweis. Funktioniert aber nicht. Die Werte sind immer wieder aktiv.
        Statt der üblichen Download Rate von 5 – 15 Mbs nur noch 300 ob. …

  30. Stefan am 22. Juni 2012 um 20:13
    Antworten

    Wenn ich das hier so les bin ich ja froh, dass bei mir nur die Apps nicht mehr funktionieren. Der Rest funktioniert aber ohne Probleme. Klar is es n bisschen ärgerlich alle Apps neu zu installieren (vor allem Apps mit Spielfortschritt, der somit verloren geht) aber immer noch deutlich besser als ein kompletter Reset.

  31. Britta am 22. Juni 2012 um 21:28
    Antworten

    Bei uns liefen nach dem Update auch alle installierten Apps nicht mehr. Wir haben letztlich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Seitdem leuchtet das Display immer wieder zwischendurch auf, total nervig. Auch einige andere Änderungen gefallen mir nicht wirklich. Hätte ich das gewusst, hätte ich das Update nie installiert. Immerhin geht das Wlan aber bei uns.

  32. Thomas am 23. Juni 2012 um 13:59
    Antworten

    Update lief flüssig, Apps mussten teileweise neu instaliert werden. Hauptproblem ist, dass im Standby alle ca. 2 Min. das Display angeht und dann nach dem Timeout wieder aus. Habe leider noch keine Lösung für dieses Problem gefunden.

  33. Olaf am 23. Juni 2012 um 16:11
    Antworten

    Ein Großteil der Apps ohne Funktion, Meldung .”Leider wurde … beendet”, Wlan soweit ich es beurteilen kann okay

  34. Marco am 23. Juni 2012 um 18:19
    Antworten

    Bei mir läuf alles wie es soll. Aber mich nervt, dass Bildschirm sich ständig, in unregelmässigen Abständen, aktiviert. Alle paar Minuten sehe ich den Lockscreen.

  35. Matthias Priedigkeit am 24. Juni 2012 um 06:19
    Antworten

    Habe das Update problemlos durchgeführt. Lediglich die Desktop-Einstellungen waren verschwunden. Sonst kann ich keine Probleme feststellen.

  36. BB am 24. Juni 2012 um 11:42
    Antworten

    Schön! JEtzt weiß ich wie schlecht alles ist, aber was wird genau getan? Wie soll man sich verhalten? Gerät an MEdion schicken? oder gelich in die Tonne und Investition unter Erfahrung abschreiben?

  37. Hans Carstens am 24. Juni 2012 um 21:28
    Antworten

    Ich hatte nach Update das Problem, das Fenster “touchpal muß beendet werden kam. Hatte ich das mit ok bestätigt, kam ein Mailfenster für eine Fehlermeldung an “touchpal”. Konnte ich aber nicht abschicken, da kein wlan. Löschen des Mailfensters führte dazu, das das 1. Fenster wiederkam, so nach 10 sekunden. Um das Fenster rum war alles fast dunkel. Dann ging alles wieder von vorne los > Endlosschleife.. Mit Getrickse konnte ich nach etwa 50 Versuchen “touchpal” (ein tolles keyboard) deaktivieren und dann das Programm entfernen. Danach ok. Wlan da. Allerdings mußte ich alle Apps einzeln löschen und neu installieren. Natürlich alle Favoriten weg im Browser. Daten sind so weit erhalten. Hat mich fast 2 Tage Arbeit gekostet. Schöner Mist, aber jetzt ok. Auch “touchpal.” läuft. Aber ich habe Glùck gehabt, das ich mit vielem nervigen Probieren weitergekommen.bin. War ehrlich gesagt kurz vorm.Aufgeben.

  38. Hans Carstens am 24. Juni 2012 um 21:42
    Antworten

    Bemerkung > Hatte keine Sim und Speichrkarte beim Update im Gerät. Und, ein normaler User hätte das nicht hinbekommen

  39. kingsx am 25. Juni 2012 um 16:32
    Antworten

    Bei mir gibt es massive WLAN Probleme. Verbindung klappt zwar, aber dann fällt es ab auf 1MBit/s. nach einem Neustart geht es wieder für 5 Minuten.

    Das mit den Kanälen ist Bullsh*t. Ich hab drei Access Points Kanal 1, 6 und 12.

  40. Smilodon Sapiens am 26. Juni 2012 um 05:25
    Antworten

    Auch mein LifetTab P9514 war zum Verzweifeln langsam nach dem Update. Ich habe dann Kaspersky gelöscht und siehe da… es rennt geradezu und ist schneller als vor dem Update.

    Nach dem Herunterfahren im Ruhezustand läßt sich das Gerät manchmal nicht wieder so einfach einschaltenm, aber eben nur manchmal und nicht immer. Seltsam, da hoffe ich auf ein Update von Medion.

    Ob alle Apps noch funktionieren kann ich nicht sagen, hab ich noch nicht ausprobiert. Dolphin-Browser funktioniert einwandfrei. Firefox habe ich nach dem Update installiert, der läuft auch einwandfrei. Bei G-Notes erscheint die Meldung, dass das Programm beendet wurde. Das hat aber keine Auswirkungen, das Programm funktioniert wie sonst auch. Warum diese Meldung kam ist mir nicht klar.

    Ganz ehrlich, ich bin wieder zufrieden mit dem Gerät, das manchmal auftretende Problem mit dem Einschalten nehem ich vorerst in Kauf da es nicht ständig auftritt und ich auf ein weiteres Update von Medion vertraue.

    Bis denn

    • kingsx am 26. Juni 2012 um 06:42
      Antworten

      Das mit dem Kaspersky hab ich auch gemacht. Das Tablet läuft flott und installierte Apps funktionieren sauber.

      Aber mal ehrlich: Wer will ein gut laufendes “Offline”-Tablet? Ohne funktionierendes WLAN ist das Dingen so nützlich wie eine Schachtel Streichhölzer unter Wasser…

  41. Ruppert am 26. Juni 2012 um 08:01
    Antworten

    Hallo! Zurücksetzen auf Werkseinstellung und nochmals Reset klappt. Ist ein bisschen Arbeit, aber läuft jetzt besser als vor dem Update.

    • kingsx am 26. Juni 2012 um 09:02
      Antworten

      was meinst Du mit “nochmals Reset”? Den Reset Knopp unten?
      Werkseinstellung hatte ich schon gemacht und danach auch schon mal resetted.

  42. u. kessel am 26. Juni 2012 um 16:10
    Antworten

    Eine funktionierende app ist eine sache, aber so eine unausgegorene sache traue ich mir nicht zu. Das kostet zeit und nerven und macht dann keinen spass mehr.
    Also warte ich auf positivere meldungen.
    Und installiere dann.

  43. Frank Z. am 26. Juni 2012 um 19:46
    Antworten

    Auch ich habe nach dem Update auch Probleme mit dem Wlan.
    Ich benutze eine fritzbox 7270, hier funktioniert der WLanzugriff mit dem Lifetab P9514 einwandfrei (WPA2,PSK).
    Mit gleichen Einstellungen versuche ich über einen D-Link 615 Router ins Internet zu kommen, leider vergebens. Nur wenn ich keine Verschlüsselung wähle komme ich durch, sonst bleibt es bei einer sauberen Verbindung zum Router, die nicht ins Internet gelassen wird.
    Die APP : WiFi Advanced Conf. Ed. brachte nichts, die Deaktivierung der o.a. Einstellungen konnte nicht gespeichert werden, beim Taskwechsel waren die Häckchen wieder in den Feldern :-(

  44. Frank Z. am 26. Juni 2012 um 20:07
    Antworten

    WLan läuft !!
    habe in meinem DLink 615 Router folgende Einstellungen vorgenommen:

    - gemischter 802.11 g und 802.11 b
    -fester Kanal 4 (4 deshalb weil in meiner Umgebung kaum genutzt)
    - WPA Personal (Sicherheitsmodus)
    - Automatischer WPA oder WPA2 Modus
    - TKIP und AES Verschlüsselungstyp
    - Preshared Key 123..,,6789 (natürlich ein anderer, aber die Sonderzeichen sind dabei)

    Ich wünsche Euch viel Erfolg ! …. und mir, dass der Zustand auch nach einer Woche noch so ist :-)

  45. Christian am 26. Juni 2012 um 20:57
    Antworten

    Hi zusammen!

    Da ich mich jetzt in den letzten 2 Stunden mit den Nachteilen des Updates beschäftigt habe habe ich nur “1″ Problem:

    Mein Internetbrowser stürzt bei jedem Video ab!! Erst läuft es an dann ENDE!
    Das Kotzt mich voll an!

    Internet funzt aber sehr schwach vom Empfang her.
    Sonst alles klar!

    Ich hoffe für Medion das sie in den nächsten Tagen eine LÖSUNG für alle Beteiligten zur Verfügung stellen .

    Einen schönen Abend noch.

    Gruß

    Christian

  46. Peter am 27. Juni 2012 um 01:14
    Antworten

    Ich habe auch seit dem Update probleme mit dem W-Lan. Keine Verbindung und wenn eine Verbindung zustande kommt, ist der DL so schnell wie eine Schnecke. Habe auch die ganzen Tips von Medion abgearbeitet, aber besser ist es nicht geworden. Ich möchte wieder HC 3.2, da lief mein LT problemlos.

  47. g. Stockhammer am 27. Juni 2012 um 02:42
    Antworten

    Mein Problem seit dem Update auf ICS besteht darin, dass sich der Bildschirm in unregelmäßigen Ab standen immer wieder ein schaltet, sofern das Gerät auf Standby ist. Abhilfe schafft nur das Herunterfahren. Wäre toll wenn jemand eine Lösung fuer dieses Problem hatte!!
    Ansonsten funktioniert bei mir alles bestens….

  48. Bernhard am 27. Juni 2012 um 08:17
    Antworten

    Update vor ein paar Tagen durchgeführt (P9514) – ich kann nur sagen, keinerlei Probleme damit – alles läuft wie es soll!

  49. Moritz am 29. Juni 2012 um 13:56
    Antworten

    P9516: Nach dem Update auf ICS funktionieren keine der von mir installierten Apps mehr; Fehlermeldung: Leider wurde … beendet. Ansonsten scheint alles in Ordnung. Während der Installation war eine SD-Karte eingelegt und die Aldi Talk Simkarte.

  50. harald am 29. Juni 2012 um 16:52
    Antworten

    ich habe das update gemacht und seitdem bei`m internet browser kein Seitenaufbau, apps kann ich nicht downloaden( obwohl laut Wlan anzeige volle Verbindung). Ich würde gerne das android 3.2 installieren weiss aber nicht wie. Bin enttäuscht von Medion.

  51. Grund Manfred am 2. Juli 2012 um 00:44
    Antworten

    Seit dem Update auf 4.0 nur noch Probleme mit dem Livetab. Abstürze,wesentlich träger bei allen Abläufen, hab keine Lust mehr ,werde das Teil zurückbringen…….

  52. lifetabberer am 3. Juli 2012 um 07:48
    Antworten

    ständige aufwachen aus der Standby bildschirm geht alle paar sekunden wieder an, wie ich im Netz habe feststellen können bin ich weitaus nicht der einzige mit genau diese Fehler, das Update auf 4.0.3 war sicherlich fehlerhaft, Batterie ist nach weinigen Std. auch ohne gebrauch lehr, das Lifetab ist nahezu unbrauchbar geworden nach dem update.

  53. scooter001 am 3. Juli 2012 um 13:37
    Antworten

    Nach dem Update auf 4.0.3 funktioniert leider keine App mehr. Fehlermeldung : leider wurde (Name der App) beendet. Bei den kostenlosen ist das kein Problem (nur schade um die Spielstände), diese wieder neu zu installieren, aber was ist mit den kostenpflichtigen Apps? Ich empfinde das schon als riesensauerei, so etwas muss doch vorher ausreichend getestet werden, bevor ein Update rausgeschickt wird.

  54. purator am 3. Juli 2012 um 22:36
    Antworten

    Nach dem Update des P9516 lief bei mir keine App mehr. Nach dem zurücksetzen auf die Werkseinstellung und Neuistallation und Neueinrichtung läuft es eigentlich ganz gut, nur ist der Akku innerhalb eines Tages leer, auch wenn das Tablet nicht genutzt wird. Habt ihr auch solche Akku-Probleme? Außerdem ließ es sich jetzt schon zweimal nicht aus dem Standby wieder zurück holen, erst nach dem ich es am Strom hatte startete es neu.
    Über Kommentare würde ich mich freuen.

  55. Reiner am 8. Juli 2012 um 11:14
    Antworten

    Mein wlan ist nach jedem herunterfahren ausgeschaltet.
    Muss es also jedes mal wieder nach dem einschalten des Tablets neu konfigurieren,damit ich wieder eine Internet Verbindung habe.
    Werde jetzt mal die SD Karte entfernen um zu sehen,ob das Problem damit erledigt ist

  56. lembo am 8. Juli 2012 um 23:40
    Antworten

    Seit dem Update wacht das Tablet ständig aus dem Ruhezustand auf, d. h. der Bildschirm geht an. Der Akku läuft dadurch erheblich schneller leer als vorher. Selbst Medien wie die Computerbild, die eine pro-Medionhaltung haben, berichten über diesen Flop. Das gehört wohl in das Kapitel wie macht man aus zufriedenen Kunden unzufriedene!

  57. Ingo am 9. Juli 2012 um 17:28
    Antworten

    Das Update ist der letzte Mist. Wird Zeit das Medion aus dem Quark kommt un ein funktionierendes Release bringt. Ständig friert das Teil ein und nur der Resetknopf kann das Teil wiederbeleben.
    Eine Frechheit das Medion die Kunden im Regen stehen lässt.

  58. Krausler Helmut am 13. Juli 2012 um 10:05
    Antworten

    Kann das Gerät auch nur über die Resettaste mit einer Büroklammer einschalten! Ein Modelflugsimulator Leos…. funktioniert auch nicht mehr obwohl ich ihn neu installiert habe.
    Bin nicht zufrieden.

  59. goetze am 14. Juli 2012 um 16:14
    Antworten

    Habe bereits den Medion Support koraktiert, bei meinem 9514 kann ich nicht mehr auf die Micro-SD zugreifen. Sie wird zwar angezeigt und es wird aufgezeigt wie viel Speicher frei und vergeben ist aber ein Zugriff auf die Daten ist nicht möglich. dadurch hat sich meine Bilder.- u. Musik Sammlung in Luft aufgelöst. Medion fällt nichts ein außer ein Reset.

  60. Alex am 15. Juli 2012 um 16:25
    Antworten

    Bei meinem p 9516 funktioniert nach dem automatischen Update nur noch die Haelfte.Hat das außer den Usern noch niemand von Android getestet???Bin echt stocksauer,dass die das Update unter diesen unreifen Bedingungen auf den Nutzer loslassen und nicht im Traum dran denken den Schwachsin zu stoppen .Lässt sich vielleicht noch Kohle damit verdienen ? Bin echt gespannt wie das endet.

  61. ute b am 21. Juli 2012 um 15:32
    Antworten

    Boa so ein sich… komplett unverschämt von medion den Update weiter anzubieten. Ich war überzeugt, dass der Update jetzt sauber ist. Und? Überraschung! Bookmarks weg apps funktzen nicht mehr etc… rufe am Montag mal bei den vollhorsten an vielleicht wirken bis dahin ja die beruhigungsmittel.

  62. Jonny Swiss am 5. Januar 2013 um 19:48
    Antworten

    Wurde inzwischen schon eine Lösung gefunden?
    Die Seite, die Cogixo angegeben hat existiert leider nicht, also ist das schon mal nur laue Luft!
    Ich habe mein P9516 inzwischen 7x eingeschickt, und bekomme demnächst ein Neues, darum würde ich zu gerne erfahren, wie eure Lösung ausgesehen hat.

    Meine Konfiguration ist:
    1. Touchstone Arris TM502A (Kabelmodem)
    2. FritzBox 7270 V3 -> WLAN (was offenbar problematisch scheint!)

    Meine Erfahrung mit dem Medion-Service (Schweiz)

    1. Offensichtlich hat die Servicestelle selber keine Möglichkeit, das Update per “Hardware direkt auf Chip” zu brennen

    2. Des Lesens sind die Mitarbeiter dort auch nicht fähig, das letzte Geräte was ich neu erhielt gab mir bei insgesamt 32GB internem Speicher weit über 40 GB als frei angegeben!
    Nach Einsenden des Tablet mir klaren Verweis auf diesen Fehler erhielt ich Tablet in exakt gleichem Zustand wieder zurück – was bedeutet, dass die das Tablet weder geprüft noch den Fehlerbeschrieb durchgelesen hatten!

    Zwei interessante Details nebenbei:
    Das Tablet war eine Aldi-Nord-Ausgabe (hier in der Schweiz!) mit den entsprechenden Aldi-Nord-Apps drauf.
    Noch interessanter: das Update-App war vom Support entfernt worden!

    Gibt es eine Möglichkeit, das Update manuell herunterzuladen (ggf. und/oder meinetwegen auch das Originale von Lenovo) um es von (externen, oder noch Besser von interner) SD-Karte aus zu installieren?

    Der telefonische Support sagt dazu eigentlich klar: Nein!
    Ich selber halte das jedoch für eine nicht falsche Möglichkeit

    Wer weiss da mehr darüber?

  63. Ingo Gütgemann am 22. März 2013 um 18:32
    Antworten

    hallo,
    auch ich habe mein lifetab 9516 auf Android 4.0.3 upgedatet, musste mehrere apps neu installieren und der Google play-store stürzt dauern ab das nervt erheblich!
    Gibt es dafür eine Abhilfe, ohne das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück zusetzen?
    M.f.G.

  64. Wolfgang Grotenklas-Fuerst am 16. August 2013 um 19:56
    Antworten

    Bei meinem Lifetab erscheinen Fehlermeldungen, die besagen das die Google Dienste und Prozesse beendet wurden.
    Das nervt mittlerweile.
    Und keine Hilfe in Sicht.

  65. Gudrun Schäfer am 5. November 2013 um 07:45
    Antworten

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    teilen Sie mir bitte mit, ab wann das neue Android 4.0 Update und höher
    Zur Verfuegung steht.

    Ich besitze ein Medion Tablet 9516 mit Android 3.0.

    Ueber eine Nachricht würde ich mich sehr bedanken und
    verbleibe

    mit freundlichen Grüßen
    Gudrun Schäfer

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung