Home » Android News » Alle Hersteller-Statements im Überblick: Welche Geräte bekommen Android 4.1?

Alle Hersteller-Statements im Überblick: Welche Geräte bekommen Android 4.1?

Am: 05. Juli 2012 um: 10:40 von: Sascha Ostermaier

Auch wenn der Vorgänger von Jelly Bean noch immer nur auf einem Bruchteil der verfügbaren Android-Geräte verfügbar ist, geht bereits das Warten auf die neueste Android-Version los.

Schon bei Ice Cream Sandwich bekleckern sich die Hersteller nicht gerade mit Ruhm. Auf gerade einmal zehn Prozent aller Android-Geräte läuft derzeit Android in Version 4.0.x. Wann denn Jelly Bean auf den Geräten eintrudelt, traut man sich fast nicht zu fragen. Pocket-lint hat es trotzdem gewagt, die Hersteller äußern sich aber nicht sehr aussagekräftig. Wann kommt Android 4.1 (Jelly Bean) auf welches Gerät: Die aktuellen Statements aller Hersteller im Überblick.

Google: Google veröffentlicht Jelly Bean Mitte Juli. Neben den Veröffentlichungen für das Nexus S, Galaxy Nexus und Motorola Xoom, wird zu diesem Zeitpunkt auch das SDK verteilt. Ab diesem Zeitpunkt können die Hersteller dann anfangen, Jelly Bean an die eigenen Geräte anzupassen.

Samsung: Samsung äußerte sich relativ zeitnah zu Android 4.1, allerdings war die Aussage eher nichtssagend. Zwar würden die beiden Nexus-Geräte des Herstellers Mitte Juli mit dem Update versorgt, alle weiteren Geräte und die Möglichkeit, diese mit einem Update zu versorgen, müsse aber erst geprüft werden. Falls Samsung die Möglichkeit sieht, ein Gerät mit einem Update zu unterstützen, würde dieses zur Verfügung stehen, sobald die Entwicklung abgeschlossen ist.

Motorola: Das Motorola Xoom wird ebenfalls bereits Mitte Juli das Update auf die neue Version bekommen. Ob das Motorola Xoom 2 oder das durchaus erfolgreiche Motorola Razr ebenfalls ein Update auf Jelly Bean erhalten, wurde nicht bekannt gegeben.

HTC: Für ein Statement, ob und wann HTC-Geräte das Update erhalten, muss man sich noch eine Weile gedulden. Es wird aber davon ausgegangen, dass HTC seine One-Serie mit einem Update versorgt. Der Zeitpunkt ist allerdings auch hier noch nicht bekannt.

ASUS: Da ASUS das Nexus 7 baut, das als erstes Tablet mit Android 4.1 ausgeleifert wird, ist man mit der neuen Version des Betriebssystems bereits vertraut. So verwundert auch die vielversprechende Aussage eines ASUS-Vertreters zum thema Update auf Jelly Bean wenig: “Kein Kommentar. Aber Sie wissen, dass wir die ersten mit Honeycomb und Ice Cream Sandwich waren und uns bemühen, immer das Beste für unsere Nutzer anzubieten.” Nutzer eines ASUS Geräts dürfen also hoffen, dass sie mit unter den Ersten sein werden, die ein Update erhalten.

Sony Mobile/Sony Ericsson: Noch gibt es keinen Kommentar zu einem möglichen Update. Sony (Ericsson) hat aber bereits mit dem relativ gut verlaufenden Ice Cream Sandwich Update Prozess für die gesamte Xperia-Reihe gezeigt, dass sie durchaus gewillt sind, Nutzer mit neuen Android-Versionen zu versorgen.

LG: LG scheint etwas unter Druck oder überfordert. Anders ist die nahezu verzweifelte Aussage nicht zu erklären: “Wir werden uns Android 4.1 ansehen, wenn es fertig ist. Aber zu diesem Zeitpunkt liegt unser Hauptaugenmerk immer noch auf der Verteilung von Ice Cream Sandwich.” Termine für Ice Cream Sandwich wurden immer weiter nach hinten verschoben und der Frust der LG Nutzer ist in diesem Bereich groß. Man darf berechtigte Zweifel haben, dass ältere Geräte überhaupt jemals Android Jelly Bean offiziell erhalten.

 


Kommentare & Social

  1. Markus am 5. Juli 2012 um 11:38
    Antworten

    Da lobe ich mir mein Galaxy Nexus :-)

  2. lammy am 5. Juli 2012 um 13:47
    Antworten

    was ist mit Acer? Weiß man da schon etwas? Hoffe doch, daß für mein Iconia A510 auch Jelly Bean kommt!?

    • Benedikt Niederschmid am 5. Juli 2012 um 14:08
      Antworten

      Hi,
      Statement ist bei Acer Deutschland angefragt. Posten wir, wenn es eintrudelt.
      viele Grüße

  3. Adrian am 6. Juli 2012 um 15:24
    Antworten

    was meint ihr wie es mit dem samung galaxy s2 aussieht ?

    • ThePhoneFreak am 20. Juli 2012 um 18:28
      Antworten

      ich bin mir da sicher weil es immer noch eins der top-phones ist und wenn das galaxy nexus das update bekommt, dann auch das SII :) (der prozessor ist ja der gleiche!)
      ich schätze es wird etwa mitte august bis anfang september dauern :)
      ich hoffe ich konnte helfen!! :)

  4. Jörg am 7. Juli 2012 um 09:10
    Antworten

    @Adrin
    Das ist der größte Nachteil bei Samsung das Bestands Kunden nicht geflegt werden Samsung möchte nur seine neuen Geräte verkaufen, die und lässt Alt Geräte Besitzer Alt aussehen.

  5. Tim am 7. Juli 2012 um 09:45
    Antworten

    Ja Acer interessiert mich auch fürs A700

  6. ChickDeney am 10. Juli 2012 um 15:56
    Antworten

    Samsung kann ja nicht mal 4.0 fürs Galaxy S2 I9100G liefern, da brauchst die gar nicht erst fürs 4.1 fragen. Was Samsung und Software angeht, brauchst auch nur mal KIES anschauen, unfähig Sauhaufen.

Informationen zu Nutzungsbasierter Onlinewerbung