Alcatel Idol 5S: Smartphone mit “Now Key”

Werbung

Ein großes Display, eine hohe Bildschirmauflösung, viel Speicher, großer Akku, eine Kamera mit mehr als nur Schnappschussqualität – die Standards im Bereich der Smartphones sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Um neue Kunden für sich zu gewinnen, helfen da nur Innovationen. Alcatel versucht es mit dem “Now Key”.

Das Idol 5S genannte Gerät bemüht sich in der Pressemitteilung daher auch gar nicht erst, irgendeine technische Spezifikation in den Vordergrund zu stellen. Das Unternehmen möchte den Now Key als einzigartiges Verkaufsargument etablieren. Hinter der hippen Bezeichnung verbirgt sich eine Hardware-Taste an der Geräteseite, die mit bis zu acht verschiedenen Apps belegt werden kann. Aus dem Standby heraus aktiviert ihr euren Lieblings-Messenger, die Musik-App oder setzt einen Anruf an eine bestimmte Person ab.

An der Seite zu sehen: Der Now Key, eines der Features, mit denen Alcatel Kunden gewinnen will. (Foto: Alcatel)

Nur beim Now Key belässt es Alcatel jedoch nicht. Besonders Fotografie- oder Selbstinszenierungsbegeisterte werden die Cinemagraph-Funktion feiern. Das Smartphone generiert selbst aus Standbildern kurze Videos, indem kleine, sich wiederholende Bewegungen integriert werden. “Dank dieser Funktion”, so beschreibt es Alcatel, “werden alltägliche Aufnahmen zu besonderen Highlights, die aus der Masse hervorstechen.” Lichtmaler können mit dem Light Trace-Filter ihre Lichtspuren festhalten und kreative Meisterwerke in den Speicher bannen.

Und die Technik? Das Alcatel Idol 5S bietet ein 5,2 Zoll großes Display mit einer FullHD-Auflösung, eine rückseitige 12-MP-Kamera und die fast schon obligatorische 8-MP-Selfiekamera und etablierten Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Drei Gigabyte RAM und der via microSD-Karte (bis 256 GB) erweiterbare Speicher von 32 GB bieten ausreichend Platz für Apps, Bilder und Videos. Die 2.620 mAh große Batterie ist allerdings für unseren Geschmack etwas zu klein be,messen – schließlich werkelt im Inneren eine noch recht aktuelle, aber stromhungrige Snapdragon 625-CPU.

Das Alcatel Idol 5S ist ab heute zum Preis von etwa 400 Euro erhältlich – etwa auf Amazon.de.

(Quelle: Alcatel Pressroom)

Anmerkung: Im Text nutzen wir einen Affiliate-Link zur Amazon.de-Homepage – solltet ihr das Gerät dort kaufen, erhalten wir eine kleinere Provision, die uns bei der Redaktionsarbeit unterstützt. Für euch ändert sich nichts am Preis.