Sony: Neues Xperia 2 gesichtet

Im Vorfeld der IFA in Berlin hat Sony die Schlagzeilen gekapert – und das Xperia 2 durchgestochen.

Dass überhaupt noch ein Spitzen-Smartphone mit Sony-Branding kommt, verwundert etwas. Bei genauerem Hinsehen ist das Xperia 2 getaufte Gerät aber kaum mehr als eine Imitation erfolgreicher ZTE-Modelle jüngster Vergangenheit.

Offizielle Render-Bilder gibt es bereits. Bei den Spezifikationen müssen wir auf Winfuture– und Xperia-Blog-Infos zurückgreifen. Demnach soll das Xperia 2 einen Snapdragon-855-Prozessor als Herzstück besitzen. Ihm zur Seite stehen mindestens 6 GB Arbeits- und 128 GB interner Speicher. Weitere Speicherausstattungen sind wahrscheinlich.

Der Fingerabdrucksensor ist an der Seite montiert, eine Triple-Kamera folgt dem Trend der Premium-Hersteller. NFC ist ganz sicher an Bord, bei den Funkstandards dürfte das Xperia 2 dem 5G-Trend folgen.

Foto-Fans dürften sich über den Auslöser-Knopf freuen. Eine Spezialität, mit der Sony immer wieder warb.

Eine offizielle Ankündigung erwarten wir in den kommenden Tagen.

(Quellen: Winfuture / Xperia Blog)