Gigaset GS280: Neues „Made in Germany“ Smartphone mit Power-Akku angekündigt

Gigaset hat mit dem GS280 ein neues Smartphone angekündigt. Das Gerät verfügt über ein 5,7 Zoll großes Display mit FullHD-Plus-Auflösung und hat einen 5.000 mAh starken Akku. Gebaut wird das GS280 in Deutschland.

Pünktlich zum Mobile World Congress (MWC) 2019 in Barcelona hat Gigaset ein neues Smartphone angekündigt. Genau wie das Einsteiger-Smartphone Gigaset GS185 wird auch das neue Gigaset GS280 im nordrhein-westfälischen Bocholt produziert. Das sogenannte „Streaming-Monster aus Deutschland“ besitzt ein 5,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.160 mal 1.080 Pixeln und einer Pixeldichte von 427 ppi. Mit einem Wert von 450 cd/m² ist der Bildschirm außergewöhnlich hell. Unter der Haube gibt ein Octa-Core-Prozessor von Qualcomm den Takt an. Dank Dreifach-Einschub finden zwei Nano-SIM-Karten sowie zusätzlich noch eine MicroSD-Karte Platz in dem smarten Mobiltelefon. Der 32 GB große Datenspeicher lässt sich so um bis zu 256 GB erweitern. Es gibt somit genügend Platz für 300 Serienfolgen und über 90 Spielfilme.

Ebenfalls genug Speicherplatz gibt es für Selfies, die man mit der 13 Megapixel-Kamera samt Beauty-Modus aufgenommen hat. Zum sicheren Entsperren stehen der rückseitig platzierte Fingerabdrucksensor und die Face-ID-Gesichtserkennung zur Auswahl. Der schnellladefähige Akku hat eine Kapazität von satten 5.000 mAh und schafft laut Hersteller eine Videowiedergabezeit von 10 Stunden. Ebenfalls mit an Bord ist USB On-the-go. Mit dem neuen Gigaset-Smartphone können also bequem auch andere Geräte geladen werden. Für eine deutlich höhere Sprachqualität sowie weniger Hintergrund- und Störgeräusche ist außerdem HD-Voice mit dabei.

Das in Deutschland produzierte Gigaset GS280 ist ab März 2019 für 249 Euro (UVP) verfügbar. Gigaset repariert in den ersten drei Monaten kostenlos Schäden durch Glasbruch und Feuchtigkeit. Als Betriebssystem läuft nicht Android 9 Pie, sondern „nur“ Android 8.1 Oreo. Immerhin werden Sicherheitsupdates laut Hersteller zeitnah nach Bereitstellung von Google implementiert. Das GS280 klingt insgesamt nach einem neuen soliden Smartphone mit Riesen-Display und Power-Akku aus dem Hause Gigaset.

(Quelle: DGAP)