Fortnite: Für Switch veröffentlicht – für Android in den Startlöchern?

Werbung

Weitere Spielenews von der E3: Epics Battle-Royale-Titel Fortnite ist (wie erwartet) für Nintendos Switch veröffentlicht worden.

Die Nachricht war ja nun nicht spektakulär. Seit einigen Wochen kursieren Gerüchte, Epic Games‘ könnten ihr Battle-Royale-Spiel Fortnite für die Nintendo Switch veröffentlichen. Und siehe da: Es ist geschehen, ünktlich zur E3-Präsentation Nintendos. Ab sofort könnt ihr den launigen Mehrspieler-Titel gratis über Nintendos eShop herunterladen und zocken, eine aktive Internetverbindung vorausgesetzt. Doch obacht, es ist nur das halbe Spiel. Die Kampagne Rette die Welt allerdings fehlt (noch).

Gerne hätten wir euch schon eigenes Videomaterial angeboten, müssen aber noch notgedrungen auf andere Footage ausweichen. Wir haben in den Weiten des Netzes Hollow Poiints Kanal gesichtet und fanden sein Video recht repräsentativ für das, was euch erwartet:

Der erste Eindruck: Am Gamepaly wurde nichts gekürzt, die comichafte Grafik nur leicht abgespeckt – im eigenen Review werden wir auch die Verbindungsqualität auf Herz und Nieren prüfen.

Mit den Switch– und iOS-Veröffentlichungen sind die Chancen gestiegen, sehr bald auch eine Android-Version laden zu können, schließlich ist die Hardware-Architektur der Switch nahezu identisch mit den Vorgaben für Android. Einen konkreten Release für Android-Devices steht aber noch aus, Epic Games spricht weiterhin vage von „diesem Sommer“.

(Quelle: Epic Games // Hollow Poiint)