SwiftKey: Version 7.0 für Android bringt Toolbar und mehr

Die Tastatur-App SwiftKey hat ein neues Update erhalten. Version 7.0 enthält unter anderem eine Toolbar und Unterstützung für weitere Sprachen.

SwiftKey gehört nach wie vor zu den bekanntesten Tastatur-Apps für Android. Nun hat die App ein großes Update spendiert bekommen, das nun für Android-Geräte kostenlos im Google Play Store erhältlich ist.

Die wichtigste Neuerung in der aktuellen Version 7.0 ist die Toolbar. Dieses neue Feature befindet sich oberhalb der Tastatur und kann über ein Tippen auf das „+“-Symbol auf der linken Seite der Vorhersageleiste abgerufen werden. Die Toolbar bietet schnellen Zugriff auf bestimmte Funktionen wie Themes, GIFs, Sticker, Zwischenablage und Sammlungen. Nutzer von Version 7.0 können nun direkt in der App neue Sticker mit den eigenen Fotos erstellen und in den Sammlungen speichern.

Das neue Update für SwiftKey bringt außerdem eine Unterstützung für die Standortfreigabe mit sich. Diese Funktion wurde erstmals mit der Beta-Version vom November eingeführt. Eine verbesserte Zwischenablage, Inkognito-Modus und Kalenderintegration sind ebenfalls mit an Bord. Des Weiteren wurden neue Sprachen hinzugefügt. Hier sind die Neuerungen im Überblick:

  • Einführung der Toolbar, eine neue Möglichkeit, um schneller und einfacher auf die bevorzugten SwiftKey-Funktionen zuzugreifen. Einfach auf das „+“ auf der linken Seite der Vorhersageleiste tippen, um es auszuprobieren.
  • Verwenden & erstellen von eigenen Sticker direkt in SwiftKey
  • Neue Sprachen hinzugefügt: Ayizo, Aymara, Bariba, Bayrisch, Bicolano Central, Ilocano, Kapampangan, Kirundi, Latein, Lombard, Mam, Miskito, Nahuatl, Pangasinan, Tongan, Tulu, Obersorbisch, Yucatec Maya.

SwiftKey Tastatur
SwiftKey Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos

(Quelle: XDA Developers)