OnePlus 5 und 5T: OxygenOS Open Beta 6/4 basierend auf Android 8.1 wird verteilt

Werbung

OnePlus hat eine neue Open Beta von OxygenOS für das OnePlus 5 und 5T veröffentlicht. Neben Android 8.1 bringt die Beta auch ein paar neue Funktionen mit sich.

Nach dem Release von Android 8.0 für das OnePlus 5 und 5T geht es nun weiter mit Android 8.1. Bevor das Update alle Nutzer bekommen, können mutige Tester die Open Beta von OxygenOS vorab ausprobieren. Während das OnePlus 5 die OxygenOS Open Beta 6 bekommt, erhält das OnePlus 5T die OxygenOS Open Beta 4. Die Version enthält neue Funktionen und Verbesserungen.

Zunächst einmal ist zu erwähnen, dass die aktuelle Beta auf Android 8.1 basiert und den Android-Sicherheitspatch vom Februar enthält. Eine neue Funktion in der OxygenOS Open Beta ist die Auto Pick-Up Geste. Nutzer können einen eingehenden Anruf durch Anheben des Gerätes annehmen. Außerdem wurden mehr Uhren-Designs für das Ambient Display hinzugefügt, dem Gaming-Modus zusätzliche Funktionen wie ein Energiesparmodus und eine pausierende adaptive Helligkeit spendiert sowie OnePlus Switch eine Unterstützung für die Migration von Anwendungsdaten hinzugefügt.

Ansonsten enthält die Beta noch allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Für das OnePlus 5T wurde noch die Vollbild-Gestenunterstützung optimiert. Die Download-Links gibt es auf dieser Seite. Da es sich hierbei um eine Beta-Version handelt, können sich hier und da noch Fehler verstecken.

(Quelle: OnePlus Forum (1, 2))