WhatsApp: Beta-Version bringt umfangreichen Foto-Editor

Der bekannte Messenger-Dienst WhatsApp bekommt mit der neuesten Beta-Version einen umfangreichen Foto-Editor spendiert.

Mit dem Foto-Editor von WhatsApp konnte man bisher lediglich die Größe von Bildern bearbeiten. Künftig stehen den Nutzern jedoch mehr Funktionen zur Verfügung. Denn die App erhält neue Features, die man bereits von anderen Messenger-Anwendungen kennt.

Fotos lassen sich seit der neuesten Beta-Version nicht nur zurecht schneiden, sondern auch mit diversen Stickern und Emojis verzieren. Außerdem ermöglicht der neue Editor das Erstellen von Texten und die Verwendung eines digitalen Stiftes. Die Größe der Sticker und Texte können per Pinch-to-Zoom auf Wunsch angepasst werden. Bevor ein Bild versendet wird, kann der Nutzer somit fortan den neuen Foto-Editor zurate ziehen und das Foto mit diversen Extras sehenswerter gestalten.

Wenn ihr schon jetzt von den Funktionen profitieren möchtet, dann meldet euch über diesen Link als Teilnehmer am Beta-Programm im Play Store an. Nach der Anmeldung kann es etwas dauern, bis die neue Beta als Update im Google Play Store angezeigt wird. Wenn der Geduldsfaden nicht so lange reicht, dann gibt es die APK-Datei der aktuellen Beta (zum Zeitpunkt des Beitrags ist es die Version 2.16.263) bei APK-Mirror zur manuellen Installation.

(via)