Google Trips: Reise-App befindet sich in Testphase

Eine Reise sollte unbeschwert ablaufen und für eine schöne Zeit sorgen. Google möchte hier dabei assistieren und arbeitet an einer neuen Reise-App.

Bevor eine Reise in die reale Welt beginnen kann, bedarf es meist an Zeit für organisatorische Dinge. Dazu gehören die Suche nach einem richtigen Ort zur Aufbewahrung wichtiger Dokumente. Außerdem möchte der eine oder andere User noch Informationen über das Reiseziel sammeln, um am Ankunftsort auf keine Überraschungen zu stoßen oder schon vorab die Lage und interessante Sehenswürdigkeiten zu checken. Mit Google Maps gibt es bereits eine gute Quelle. Dort kann der Nutzer nach Orten suchen und bequem die Bewertungen lesen. Doch wäre es nicht noch praktischer, wenn es eine App gäbe, womit man alle Reisen verwalten und dazu noch viele Informationen finden kann mit Hilfe der Power der Google Suche?

Diese Funktionen wird die App Google Trips anbieten können, woran der Internetkonzern zurzeit arbeitet. Personen, die am Local Guides Programm teilnehmen, dürfen die App bereits testen. Wie lange die Testphase dauern wird und wann genau Google die Reise-App für die Öffentlichkeit zugänglich machen wird, ist derzeit noch ungewiss.

Gewissheit gibt es hingegen über die Möglichkeiten der App. Google Trips ist auf Wunsch in der Lage den Posteingang von Gmail nach reiserelevanten E-Mails zu scannen und die Daten automatisch in der App anzuzeigen. Der User kann die Reise samt Daten auch direkt in der App einfügen. Auf der Startseite werden alle gemachten und anstehenden Reisen aufgelistet. Tippt der Nutzer auf ein Reiseziel, können weitere Informationen eingeblendet werden. So erhält man den Überblick über Reservierungen, Sehenswürdigkeiten und passende Tipps für die Umgebung. Sucht der User nach Anregungen für die nächste Reise, können vorgeschlagene Orte gekennzeichnet und in der App gespeichert werden. Die Orte werden zudem in den Kategorien „Indoor“ und „Outdoor“ unterteilt. Damit alles reibungslos abläuft, bietet die App das Planen von Routen mit beispielsweise öffentlichen Verkehrsmittel.

Google Trips ist die Google-App für die Reise. (Bild: via 9To5Google)
Google Trips ist die Google-App für die Reise. (Bild: via 9To5Google)

Google Trips ist darüberhinaus mit einem wichtigen Feature ausgestattet. Die Reisedaten lassen sich offline speichern. Die App kommt natürlich im Material Design daher und ist eine praktische Anwendung für den smarten Reisenden von heute.

(via)