AutoMate [Update]: Dashboard-App offiziell aus der Beta-Phase entlassen

Mit AutoMate lässt sich Android für das Auto optimieren um Funktionen leichter zu erreichen. Die App ist jetzt im Play Store angekommen.

Vorab gesagt: Jegliche Interaktion mit dem Handy ist während der Fahrt in Deutschland verboten, das gilt auch für diese App!

Möchte man aber im stehenden Fahrzeug ein für die Fahrt funktionsoptimiertes Smartphone nutzen, so bietet AutoMate die Möglichkeit, die Navigation leichter zu bedienen, wichtige Kontakte schneller zu erreichen oder aber einige Funktionen per Sprachsteuerung aufzurufen. Zudem wird für viele Multimedia-Apps eine Gestensteuerung ermöglicht, die eine schnellere und intuitivere Bedienung möglich machen soll.

Richtig interessant wird AutoMate allerdings erst in der kostenpflichtigen Version, denn als zahlender Kunde bekommt ihr noch besondere Funktionen wie Gesten-Kontrolle ohne Touch Screen-Nutzung und Blitzer-Warner.

Die App ist übersichtlich und aufgeräumt. Da es in Deutschland allerdings mit 60 € Bußgeld richtig teuer ist, sich bei der Nutzung am Steuer erwischen zu lassen, ist sie hier in Deutschland wohl eher überflüssig. Für alle Unverbesserlichen könnte die App vielleicht minimal helfen, wichtige Funktionen einfacher und schneller zu erreichen.

Wir haben die Beta-Version der App hier vorgestellt. Seitdem wurde die App so weit optimiert, dass sie nun als stabil gilt und im Play Store regulär zu bekommen ist.

Autmoate Screenshot 1 Autmoate Screenshot 2 Autmoate Screenshot 3

Get it on Google Play