Apple Music: Ab sofort auf Android – als Beta

Früher als erwartet hat der iPhone-Produzent Apple sein Musik-Streaming-Angebot auf Android gestartet. Offiziell eine Beta, erwartet euch de facto die fertige Version.

Doch was steckt hinter Apple Music? Grundlegend nichts Anderes als ein Streamingangebot, analog dem zu Deezer, Spotify oder Google Music. Apple bietet mit 30 Millionen Songs eine ordentliche Auswahl, wenngleich gerade bei deutschsprachigen Künstlern große Lücken klaffen. Das ist auch ein Problem der vorgenannten Konkurrenz – was aber macht Apple Music anders?

Die Antwort: Radio. Der iPhone-Konzern investiert viel Geld in das Engagement echter DJs, Produzenten und Musiker, die eigene Kanäle kuratieren. Ein qualitativer Unterschied mit eigener Note, schließlich selektiert die Konkurrenz Songs für Kanäle lediglich über Algorithmen und auf Basis eurer vorherigen Hörgewohnheiten. Die Beats 1-Radiostationen gehen aber noch einen Schritt weiter und präsentieren Interviews mit Künstlern, Videos und Bilder geben Einblick ins kreative Schaffen – alles in allem erweitert dieses Angebot euren musikalischen Horizont enorm.

Buntes Angebot, gewöhnungsbedürftige Navigation: Apples neuer Streamingdienst erreicht Android.
Buntes Angebot, gewöhnungsbedürftige Navigation: Apples neuer Streamingdienst erreicht Android.

Fein zudem: Eure iTunes-Käufe werden automatisch mit der App synchronisiert, ein großes Datenvolumen vorausgesetzt schleppt ihr Hunderte Platten digital herum. Ihr habt gar keinen iTunes-Account? Kein Problem. Als Neukunde werdet ihr von Apple regelrecht umschmeichelt und dürft Apple Musiv für drei Monate kostenlos testen, ehe 9,99 € pro Monat fällig werden. Das Abo ist jeweils zum Ende des von euch gewählten Monatszyklus kündbar.

Apple startet auf Android also durch, markiert die App aber nach wie vor als Beta-Version. Das hat Gründe. Noch läuft der Service nicht auf allen Services rund, eine Auslagerung der Speicherdaten auf die SD-Karte ist nicht vorgesehen und ländertypische Rechtsgrundlagen bereiten Probleme.