Anpfiff! Die besten Fußball-Apps zum Bundesliga-Start

Ab Freitag rollt wieder der Ball in der 1. Bundesliga. Wir haben den Saisonstart zum Anlass genommen, Apps für Fußball-Fans unter die Lupe zu nehmen. 

Dabei haben wir von einschlägigen Club-Apps abgesehen – seid ihr Fan eines bestimmten Vereins, findet ihr unter dessen Namen passende Fanangebote im Google Play Store. Stattdessen haben wir versucht, sich ergänzende Angebote zusammenzustellen: Hier das faktenbasierte Magazin, da die Kult-Zeitschrift, die Radio-App oder auch eine App mit ungeahntem Potential, sollten die Ansätze konsequent verfolgt werden. Außerdem war uns wichtig, dass all diese Apps nichts kosten und auf InApp-Käufe verzichten.

Kicker – kompakt informiert

Ordentliches Design, toller Umfang.

Ordentliches Design, toller Umfang.

Ein Klassiker ist die Kicker-App. Der Digitalableger des reichweitenstärksten Fußballmagazins punktet nicht nur mit einem fabulösen Material Design. Vielmehr sind es die vielen gut recherchierten und kompakt zusammengefassten Neuigkeiten, Gerüchte, Liveticker, Tabellen, eine Wechselbörse, Statistiken und Bildstrecken, die den kostenlosen Download lohnen und die App an Umfang aus allen Nähten platzen lassen.

In der Kicker-App findet ihr nicht nur die Fußballergebnisse der deutschen Profiligen – bis hinunter in die Zehntklassigkeit der Amateure gehen die Tabellen hierzulande, ein breites Ergebnisspektrum von der Premium League über die erste französische Spielklasse bis hin zur spanischen Primera Division deckt zudem die interessantesten ausländischen Ligen. Stehen Länderspiele oder internationale Turniere an, so berichtet der Kicker selbstredend darüber ausführlichst.

Viel Negatives lässt sich denn auch nicht über die Anwendung sagen. Gut, die zusätzlichen Sportarten im Reiter, darunter die Formel 1, Basketball und Eishockey, werden recht stiefmütterlich behandelt und hier und da wird ein Artikel auch schon mal dazu genutzt, lediglich zum Kauf der gedruckten Ausgabe zu locken, etwa wenn die Kernaussagen eines Interviews nur angedeutet werden. Macht aber nichts, denn der Verlag muss ja irgendwie Geld verdienen – und die Kicker-App ist schon ein recht großzügiges Angebot. Den Download vom Kicker findet ihr übrigens hier.

kicker
  • USK: Ab 0 Jahren
  • Version: 4.1.0
  • min. SDK-Version: 4.0
  • Größe: 12 MB
  • Preis: kostenlos

[aat_shortcode do=“market_qrcode“ param=“com.netbiscuits.kicker“]

Seite 1: Kicker – kompakt informiert
Seite 2: 11 Freunde – einfach Kult
Seite 3: Sportschau – Service für Beitragszahler?
Seite 4: Fußball.de – Amateurnachrichten aus der Welt des DFB
Seite 5: Onefootball – gute Ideen, nicht konsequent umgesetzt
Seite 6: Sport1.fm – Hörgenuss für Fußballfans